radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Konzertgerät 4016 Stereo

Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 107514) Radio
 
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 107513) Radio
 
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 107510) Radio
 
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 107512) Radio
 
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 107511) Radio
 
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 1979172) Radio
 
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 1979173) Radio
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 2091074) Radio Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 2091075) Radio
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 2091076) Radio Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 2091077) Radio
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 64546) Radio Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 116141) Radio
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 116142) Radio Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 116143) Radio
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 1004718) Radio Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 1004719) Radio
Use red slider bar for more.
Konzertgerät 4016 Stereo; Grundig Radio- (ID = 2091074) Radio
Grundig Radio-: Konzertgerät 4016 Stereo [Radio] ID = 2091074 1399x961
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Konzertgerät 4016 Stereo, Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
alternative name
 
Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix
Year: 1959/1960 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 8: ECC85 ECH81 EF89 EABC80 EM84 ECC83 EL95 EL95
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 460 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-220 Volt
Loudspeaker 3 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: Konzertgerät 4016 Stereo - Grundig Radio-Vertrieb, RVF,
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 610 x 360 x 260 mm / 24 x 14.2 x 10.2 inch
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 12.5 kg / 27 lb 8.5 oz (27.533 lb)
Price in first year of sale 396.00 DM
Collectors' prices  
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1959/60


All listed radios etc. from Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
Here you find 5994 models, 5205 with images and 4037 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Grundig Radio-: Konzertgerät 4016 Stereo
Threads: 1 | Posts: 7
Hits: 2388     Replies: 6
grundig: 4016 Stereo; Konzertgerät
Michael John
20.Jun.05
  1

Hallo,

habe heute ein solches Gerät bekommen - jedoch mit blauer Skala.

Weis jemand mehr über diese blaue Skala?

Leider fehlen große Bruckstücke und die Skala ist schlecht erhalten - daher kann ich keine Bilder davon machen.

Viele Grüße

MiJo

Hans M. Knoll
21.Jun.05
  2 Hallo,

in einem bin ich mir ziemlich sicher, blaue Skalen hat Grundig nicht gemacht.
Was aber sein kann, die Skalen in diesen Jahren waren mit Goldbronce gegen Licht von hinten und besseren Kontrast von vorne abgedeckt.
Bei anhaltender  Fuechtigkeit auf der Skala kommt es zu Gruenspan in der Bronce -Farbe.
 m.f.G Knoll


Michael John
21.Jun.05
  3 Hallo Herr Knoll,

hier nun die Bilder - die Skala passt auch zum Gerät

Ob sie sich nun über die Jahre verfärbt hat, ist ungewiss, habe das Gerät erst gestern in diesem traurigen Zustand bekommen

Viele Grüße

MiJo

Attachments

Hans M. Knoll
21.Jun.05
  4

Hallo Herr John,


genauso kenne ich die GRUNDIG Skalen mit Gruenspan die wegen anhaltener Feuchtigkeit so aussehen.

Jetzt warten sie halt einmal ab, vielleicht kann "unser Chemiker" Herr Schoen noch etwas dazu sagen.



Gruss, Hans M. Knoll

Georg Schön
21.Jun.05
  5 Hallo Hr. Knoll, Hr. John,
die "Bronzen", die man dafür verwendete, bestehen im Wesentlichen
aus Cu und Zn, ähneln also dem Messing.
Bei Korrosion bilden sich farblose Zn-verbindungen und grünliche bis
bläuliche Cu-Verbindungen.
Die Erklärung von Hrn. Knoll halte ich für richtig.
Geben Sie doch mal einen Tropfen verd. Ammoniakwasser auf die Skala,
der müßte dann tiefblau werden. Bei der gezeigten Skala ist ohnehin
nichts mehr zu verderben.
Für innen, Kunst bis Basteln werden solche Bronzen immer noch verwendet.
Soll ein Auto "Goldmetallic" werden, verwendet man silberfarbene
Al-Bronze und gelbe lasierende Pigmente, da die Korrosion der Cu-haltigen
Bronzen im Wetter nicht vermeidbar ist.
Grüße
Georg Schön
Michael John
21.Jun.05
  6 Herr Knoll, Herr Schön,

danke für die Aufklärung - dachte schon ich hätte hier eine echte Grundig-Rarität ergattert :-)

Bei dem Gerät wird nicht mehr viel zu retten sein, falls jemand Teile brauchen sollte, kann er sich gerne melden

Radiogrüße

MiJo
Hans M. Knoll
21.Jun.05
  7 Auch von mir ein Danke an Herrn Schoen.

Weil ja Fuerth damals und noch heute  die Stadt der Bronzen ist (Eckart), wurde damals alles was ging in Bronze lackiert. Siehe Chassis "Fe" oder Kunstoffe wie Lautsprecher  und sonst noch vieles.


Gruesse von Hans M. Knoll
 
Grundig Radio-: Konzertgerät 4016 Stereo
End of forum contributions about this model

  
rmXorg