• Year
  • 1938/1939
  • Category
  • Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
  • Radiomuseum.org ID
  • 9063
    • Brand: Elektrot.Fabrik Ludwig Neumann

Click on the schematic thumbnail to request the schematic as a free document.

 Technical Specifications

  • Number of Tubes
  • 5
  • Main principle
  • Superheterodyne (common); ZF/IF 128,5 kHz
  • Tuned circuits
  • 7 AM circuit(s)
  • Wave bands
  • Broadcast, Long Wave and Short Wave.
  • Power type and voltage
  • AC/DC-set / 110-220 Volt
  • Loudspeaker
  • Permanent or electro-dynamic (moving coil), system not known yet.
  • Material
  • Wooden case
  • from Radiomuseum.org
  • Model: Geographic 39A - Ingelen, Elektrotechnische
  • Shape
  • Tablemodel, low profile (big size).
  • Dimensions (WHD)
  • 573 x 380 x 300 mm / 22.6 x 15 x 11.8 inch
  • Notes
  • Autotrafo für Wechselstrombetrieb, keine Netztrennung !!
  • Net weight (2.2 lb = 1 kg)
  • 17.3 kg / 38 lb 1.7 oz (38.106 lb)
  • Price in first year of sale
  • 365.00 RM
  • External source of data
  • E. Erb 3-907007-36-0
  • Source of data
  • Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
  • Circuit diagram reference
  • Lange+Schenk+FS-Röhrenbestückung
  • Picture reference
  • Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.

 Collections | Museums | Literature

Collections

The model Geographic is part of the collections of the following members.

Museums

The model Geographic can be seen in the following museums.

 Forum

Forum contributions about this model: Ingelen,: Geographic 39A

Threads: 2 | Posts: 3

Hallo,

kennt jemand eine Bezugsquelle für eine Farbkopie der Geographic-Skala und ist es überghaupt möglich, diese auszutauschen bzw. zu "überkleben".

Ich habe ein ansonsten sehr schönes Gerät erstanden, dessen Skala nicht mehr so ansehnlich ist und möchte hier vielleicht tätig werden. Allerdings habe ich noch nie an einer Geographic-Skala manipuliert und habe keine Erfahrungen.

Viele Dank im Voraus für etwaige Informationen

Stefan Bauer

Stefan Bauer, 06.Nov.13

Weitere Posts (2) zu diesem Thema.

Geografisch stimmt zwar Österreich,aber politisch und wirtschaftlich war es Deutschland

(nach dem"Anschluss"),was auch auf der Skala ersichtlich ist.Diese "großdeutsche"Skala war

m.W.auch nicht farbig angeboten worden,nur in braun(sepia).Die vorhergehenden Modelle

aus Österreich hatten farbige Landkartenskalen.

Konrad Birkner † 12.08.2014, 12.Dec.03

Weitere Posts (1) zu diesem Thema.