radiomuseum.org

Diktiergerät S15

Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629167) Sonido-V
 
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629168) Sonido-V
 
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629169) Sonido-V
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 1900424) Sonido-V Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2622309) Sonido-V
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2645583) Sonido-V Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629176) Sonido-V
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629172) Sonido-V Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629174) Sonido-V
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2629175) Sonido-V Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2622312) Sonido-V
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2622311) Sonido-V Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 2622310) Sonido-V
Utilice la barra deslizante rojo por más.
Diktiergerät S15; Olympia Werke, (ID = 1900424) Sonido-V
Olympia Werke,: Diktiergerät S15 [Sonido-V] ID = 1900424 1400x1939
Seleccione una imagen o esquema para mostrar las miniaturas de la derecha y haga clic para descargar.
For model Diktiergerät S15, Olympia Werke, Roffhausen:
Ausgestellt im Musée de la Machine à Ecrire, Lausanne.
 
País:  Alemania
Fabricante / Marca:  Olympia Werke, Roffhausen
Año: 1963 ? Categoría: Registrador o reproductor de sonido o visual
Semiconductores (sólo se cuentan los transistores) 6: AC150 AC122 AC122 AC117 AC117 AC117
Principio principal Amplificador de Audio
Gama de ondas - no hay
Especialidades Otro grabador y/o reproductor
Tensión de funcionamiento Red / Acumuladores (posiblemente también baterias) / 220 ;110 ; 6 Volt
Altavoz Altavoz dinámico (de imán permanente)
Potencia de salida
de Radiomuseum.org Modelo: Diktiergerät S15 - Olympia Werke, Roffhausen
Material Metálico
Forma Portátil > 20 cm (sin la necesidad de una red)
Ancho, altura, profundidad 202 x 55 x 290 mm / 8 x 2.2 x 11.4 inch
Anotaciones

Diktiergerät, Speichermedium Magnetplatte (Folie).
Mikrofon im Wiedergabemodus als Lautsprecher.
Ledertasche mit Tragegriff.

Hersteller: AEG-Telefunken für Olympia Werke. Siehe auch AEG Kurier.

"Diktiergerät AEG Kurier, wurde ebenfalls von Telefunken und später auch von Olympia unter dem Namen Traveller vertrieben. Mikrofon mit Fernsteuerung im Handgerät. Batteriebetrieb, Speicherung auf flexiblen Magnetplatten, die in handelsübliche Briefumschläge passten. Führung der Köpfe in Rillen auf den Platten – ähnlich Schallplatten. Mit dem vor der Skala sichtbaren Hebel konnten die Köpfe auf andere Rillen gesetzt werden, so dass ein schnelles Aufsuchen bestimmter Stellen möglich war."

[Quelle: Friedrich Engel, Gerhard Kuper, Frank Bell, Wulf Münzner - Zeitschichten, Magnetbandtechnik als Kulturträger Erfinder-Biographien und Erfindungen, vierte Ausgabe 2020 S.330, Abb 363]

Peso neto 2.6 kg / 5 lb 11.6 oz (5.727 lb)
Procedencia de los datos -- Original prospect or advert
Mencionado en F. Engel, G. Kuper, F. Bell, W. Münzner - "Zeitschichten: Magnetbandtechnik als Kulturträger ..."

Modelo creado por Friedhelm Schaik. Ver en "Modificar Ficha" los participantes posteriores.



Ir al listado general de Olympia Werke, Roffhausen
Donde encontrará 4 modelos, 4 con imágenes y 2 con esquemas.




 


Contribuciones en el Foro acerca de este modelo
Olympia Werke,: Diktiergerät S15
Hilos: 1 | Mensajes: 1
Entradas: 293     Réplicas: 0
olympia: Varianten
Chris Lepiarczyk
13.Mar.21
  1

Außer, dass baugleiche Geräte von AEG (Kurier) und Telefunken (Traveller) vertrieben wurden, scheint es von Olympia noch eine andere Version zu geben. Auf den beim Modell gezeigten Fotos sieht man, dass der Ein/Aus-Schalter am Mikrofon vorhanden ist (ähnlich wie beim Kurier und Traveller). Mein Modell hat diesen Schalter nicht, der ist im Lautstärkeregler integriert. Mein Modell hat aber die Typenbezeichnung DG 15S. Das Modell S15 hat noch einen zusätzlichen Schalter links von der Mikrofonbuchse, was mein Modell auch nicht hat.

Der Schaltplan vom theoretisch baugleichen Traveller passt auch nicht zu meinem Modell, der andere Relaissteuerung hat und nur 3 Relais statt 4. Einen passenden Schaltplan habe ich nach langer Online-Suche beim Deutschen Technikmuseum in Berlin gefunden und hier hochgeladen (ist auch vom Telefunken-Gerät). Auf dem Bestückungsplan passt sogar die Nummer der Platine.

Außerdem verwirrt mich die Bedienungsanleitung, die original vom S15 spricht, zeigt aber ein Gerät ohne diesen Schalter links von der Mikrofonbuchse. Diese S15-Bedienungsanleitung lag meinem DG 15S bei.

Alle hier erwähnten Bilder habe ich beim Modell hochgeladen.

MfG
Chris Lepiarczyk

 
Olympia Werke,: Diktiergerät S15
Fin de las contribuciones al foro de modelo

  
rmXorg