radiomuseum.org

Touring 80 Universal 110163 royalblau

Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91008) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91009) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91010) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91011) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91012) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91013) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91014) Radio
 
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 91015) Radio
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 720480) Radio Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 407457) Radio
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 407458) Radio Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 407459) Radio
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 563389) Radio Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 563390) Radio
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 563391) Radio Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 563393) Radio
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 746875) Radio Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 2193535) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Touring 80 Universal 110163; Schaub und Schaub- (ID = 720480) Radio
Schaub und Schaub-: Touring 80 Universal 110163 [Radio] ID = 720480 933x640
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Touring 80 Universal 110163 royalblau, Schaub und Schaub-Lorenz
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Schaub und Schaub-Lorenz
Jahr: 1967/1968 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) 10: AF106 AF125 AF136 AF126 AF126 AF137 AC122 AC122 AD155 AD155
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 460/10700 kHz
Anzahl Kreise 7 Kreis(e) AM     13 Kreis(e) FM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Trockenbatterien / 5 × 1,5 Volt
Lautsprecher Dynamischer (permanent) Ovallautsprecher
Belastbarkeit/Leistung 2.5 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: Touring 80 Universal 110163 [royalblau] - Schaub und Schaub-Lorenz
Material Plastikgehäuse (nicht Bakelit), Thermoplast
Form Reisegerät > 20 cm (netzunabhängig betreibbar)
Abmessungen (BHT) 300 x 188 x 93 mm / 11.8 x 7.4 x 3.7 inch
Bemerkung

FM-ZF-Verstärker für HF-Stereo-Empfang ausgelegt.
Stereo-Wiedergabe mit Touring-Stereo-Component.
Betrieb im Auto über Autohalterung aus 6-V- oder 12-V-Autobatterie, dann Ausgangsleistung = 6 W; Netzbetrieb mit zusätzlichem Netzteil oder aus Touring-Stereo-Component möglich.

Nettogewicht 3.4 kg / 7 lb 7.8 oz (7.489 lb)
Originalpreis 340.00 DM
Sammlerpreise  
Datenherkunft Handbuch VDRG 1967/1968
Literatur/Schema (1) -- Original-techn. papers.

Modellseite von Egon Penker angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Schaub und Schaub-Lorenz
Hier finden Sie 924 Modelle, davon 780 mit Bildern und 639 mit Schaltbildern.



 


Forumsbeiträge zum Modell
Schaub und Schaub-: Touring 80 Universal 110163
Threads: 1 | Posts: 3
Klicks: 1490     Antworten: 2
schaub: 110163 (1101-63); TOURING 80 Universal
Franz-Josef Haffner
04.Apr.06
  1

Hallo,

Es gelingt mir nicht dieses Gerät zu öffnen. Alle 12 Schrauben die auf der Unterseite sichtbar sind sind entfernt und der Griff demontiert. Das Chassis lässt sich nur 1cm weit herausziehen. Auf der Seite des Lautstärkepotis scheint es zu klemmen. Weis jemand Rat?

Gruß
Franz-Josef

Henning Oelkers
04.Apr.06
  2 Hallo, Herr Haffner,

ich habe das Gerät zerlegt im Keller liegen, und war eben nachsehen. Es müssen eigendlich nur 4 Schrauben am Boden gelöst werden, an der Gerätevorderkante etwa 5 cm von den Ecken entfernt, und an der Hinterkante etwa 1 cm entfernt.

Alle anderen Schrauben dienen dem Zusammenhalt des Chassis, und ich würde empfehlen, diese zuerst wieder einzuschrauben. Das Chassis besteht aus dem Boden, zwei vorderen Trägern ( halten auch den Lautsprecher ) und 2 hinteren Trägern ( halten die Leiterplatte, Trafos, div Einzelbauteile. Oben liegt dann der Skalenhintergrund, dieser verbindet alle 4 Träger, trägt Ferritantenne, Skalenrollen, Anschlussbuchsen etc.

Dann lässt sich die " Haube " abnehmen. zuvor müssen alle Drehknöpfe demontiert sein.

Es bleibt alles am "Chassis" dran, auch die Antennen. Bei meinem Gerät waren die Antennenaussenrohre etwas aufgebogen, und klemmten.

Es wäre möglich, dass sich überstehende Kunststofffolie der Geräteverkleidung irgendwo verklemmt.

Auch könnten die seitlichen Löcher der Autohalterung irgendwie eingedrückt sein, das würde dann mit dem Träger der TB Buchse kollidieren.

Falls hilfreich, könnte ich Fotos machen.

Gruß aus Berlin,

Henning Oelkers
Franz-Josef Haffner
04.Apr.06
  3 Danke Herr Oelkers,
Der Tip war goldrichtig. Nachdem ich von oben auf die linke Teleskopantenne Druck ausgeübt habe hat sich das Chassis gelöst.

Gruß
Franz-Josef
 
Schaub und Schaub-: Touring 80 Universal 110163
Ende Forumsbeiträge zum Modell

  
rmXorg