radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Rfe1

Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 1337090) Radio
Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 1082801) Radio Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 1082802) Radio
Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 1082803) Radio Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 1073588) Radio
Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 708592) Radio Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 153458) Radio
Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 153459) Radio Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 154575) Radio
Use red slider bar for more.
Rfe1; Siemens; D S.& (ID = 1082801) Radio
Siemens; D S.&: Rfe1 [Radio] ID = 1082801 682x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Rfe1, Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte):
Ausführung mit frei bedienbarer Rückkopplung (linker kleiner Knopf), evtl. früher Umbau.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte)
Year: 1924/1925 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 1: RE84 or RE86
Main principle TRF with regeneration
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast only (MW).
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries / 2 & 50 Volt
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Rfe1 - Siemens; D S.& Halske / S.
Material Wooden case, TUBES VISIBLE.
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 200 x 200 x 110 mm / 7.9 x 7.9 x 4.3 inch
Notes

Empfangsteil (Audion) für Siemens «D-Zug», Empfangsbereich 200-550m; mit Abstimmung gekoppelte zwangsweise Rückkopplung, später zwanglose Rückkopplung.

Price in first year of sale 90.00 RM !
Source of data Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Mentioned in Funkgeschichte der GFGF (9393)
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


All listed radios etc. from Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte)
Here you find 2411 models, 1982 with images and 1251 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Siemens; D S.&: Rfe1
Threads: 2 | Posts: 5
Hits: 2230     Replies: 3
siemens: Rfe1; unrühmliches Ende
Hans-Dieter Haase † 5.2.18
09.Jan.11
  1

Vor einiger Zeit brachte mir Jemand einen schwarzen Kasten mit der Bitte um Identifizierung. Vielleicht könne man ja damit Radio hören. Das Teil war total verbastelt und die Wabenspule gehörte garantiert nicht dahin.

Auch innen sah alles vermurkst aus, aber irgendwie kam mir der Kasten bekannt vor.

Mein erster Kommentar war: "Schrott, entsorgen". Mein Besuch bat mich dann auch sofort, ob ich das übernehmen könne, da doch bei mir öfter Schrott anfallen würde. Ich legte den Kasten also erst einmal ins Regal zu den anderen "Leichen".

Heute kam ich an dem Regal vorbei und blickte durch Zufall auf die Unterseite des Kastens. Dort war etwas eingeprägt:

RTV kam mir bekannt vor. Schnell wurde ich dann auch in Historische Radios von Abele, Band 2, auf Seite 142 fündig.

Vor mir lagen also die Reste eines Siemens Rfe1. Da alle Original-Innereien fehlen und die Frontplatte sowie das Gehäuse mit zusätzlichen Löchern versehen sind, sind die Chancen für eine Restaurierung denkbar schlecht.

Hans-Dieter Haase † 5.2.18
12.Jan.11
  2

Bei weiteren Recherchen bin ich auf den Telefunkon G gestoßen. Nach einem Vergleich der Bilder mit meinem Fragment bin ich jetzt der Überzeugung, dass es kein Siemens RFE1 sondern ein Telefunken Telefunkon G ist. Man sollte also nie voreilige Schlüsse ziehen.

HDH

Dietmar Rudolph
12.Jan.11
  3

Der Telefunkon G hat rechts etwa mittig einen Drehknopf für den Heizungsregler. Bei dem Fragment müßte da wenigstens ein Loch zu sehen sein. Das ist auf den Bildern nicht erkennbar.

MfG DR

Hans-Dieter Haase † 5.2.18
12.Jan.11
  4

Hallo Herr Rudolph,

dort ist sehr wohl eine 8mm-Bohrung mit jeweils rechts und links einer versenkten Befestigungbohrung (M4 ?). In der Perspektive ist das schlecht zu erkennen und in der Rückansicht sitzt die Röhre davor. Es sprechen noch mehr Indizien für den Telefunkon G, z.B. die Buchsen auf der linken Seite oder auch die kleinen Löcher, die die Befestigungsnägel der Beschriftungsschildchen hinterlassen haben.

Gruß HDH

 
Hits: 1546     Replies: 0
siemens: Rfe1;
Dirk Becker
08.Jan.06
  1 Anbei die Vorstellung des Siemens kompletten Siemens D-Zugs bestehend aus Rfv 2 (Hochfreqeunzvorstufe) und Rfv 1 (NF-Verstärker) aus der Siemens Zeitung Juli 1924.
Hier der Link: Das Siemens Rundfunk Gerät

Gruß und schönen Sonntag

Dirk Becker


P.S.: Das File dient gleichzeitig als ein Test für Adobe-PDF: Das Dokument besteht aus Bildern, denen digitalisierter Text hinterlegt ist. Damit belibt das original Layout komplett erhalten, das File ist aber trotzdem durchsuchbar.
Eine Möglichkeit für die Digitalisierung der Funkschau?
 
Siemens; D S.&: Rfe1
End of forum contributions about this model

  
rmXorg