radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Jubilate mit Uhr

Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 101083) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 1838071) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343823) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343824) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343825) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343826) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343827) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343828) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 343829) Radio
 
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 1838072) Radio
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 101079) Radio Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 101081) Radio
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 101080) Radio Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 101082) Radio
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 460634) Radio Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 460635) Radio
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 460636) Radio Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 443592) Radio
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 435157) Radio Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 590524) Radio
Use red slider bar for more.
Jubilate mit Uhr ; Telefunken (ID = 101079) Radio
Telefunken: Jubilate mit Uhr [Radio] ID = 101079 933x691
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Jubilate mit Uhr, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1953 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: ECC81 ECH81 EF41 EABC80 EL41
Semiconductors (the count is only for transistors) Selen
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 452 kHz; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     9 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil)
Power out
from Radiomuseum.org Model: Jubilate mit Uhr - Telefunken Deutschland TFK,
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Clock ((Alarm-) Clock Radio).
Dimensions (WHD) 320 x 240 x 180 mm / 12.6 x 9.4 x 7.1 inch
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 5 kg / 11 lb 0.2 oz (11.013 lb)

Model page created by Patrice Zeissloff. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3439 models, 3009 with images and 1997 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Telefunken: Jubilate mit Uhr
Threads: 3 | Posts: 12
Hits: 1702     Replies: 0
telefunken: 53; Jubilate
Mike Edwards
07.Nov.12
  1

Telefunken Jubilate with Clock

Operating Instructions English Translation by Alfred Zeeb

 Plerase

Attachments

 
Hits: 1891     Replies: 4
telefunken: Jubilate 53 mit Uhr
Siegfried Raedel
07.Jan.09
  1

 Vielleicht gibt es weitere "Jubilate 53 mit  Uhr" mit diesem Problem: Brummen im Hintergrund

Mein Jubilate 53 mit Uhr wird seit ca. 10 Jahren täglich etwa eine halbe Stunde benutzt, da es auf dem Nachtkästchen steht.

Ärgerlich ist, da meist mit geringer Lautstärke betrieben, das Hintergrundbrummen. Erster Ansatz war die Elko's zu ersetzen, was zwar eine Verringerung des Gesamt-Brummeindrucks mit sich brachte, das Problem jedoch nicht zufriedenstellen löste. Bei einer Halbwellengleichrichtung  ist mit Restbrumm zu rechnen, dachte ich immer.

Bei genaueren Hinhören auf die Brummfrequenz kam mir das Brummen nicht wie die (erwarteten) 25Hz vor, sondern es hörte sich eher wie 50Hz an (ohne jetzt mit einem Messgerät dieses zu messen). 

Chassis herausgeholt und nach diversen Versuchen die Quelle zu finden kam folgende Ursache heraus:

Der Koppelkondensator  10nF zwischen Lautstärkepotiabgriff und dem Steuergitter der EABC80 ist der Brummeinkoppler, zumal der Gitterableitwiderstand 10MOhm ist!  Ab 2cm Schraubenzieherabstand wurde der Brummton erheblich lauter. Lösung: den 10nF Koppelkondensator abschirmen, in meinem Fall mit selbstklebender Kupferfolie umwickelt und mit einem Drähtchen geerdet. Ergebnis: Völlig ruhig, selbst bei kleinster Lautstärke.

Warscheinlich ist diese Lösung auch für die anderen Jubilate-Versionen anwendbar

 

 

Henning Oelkers
07.Jan.09
  2

Hallo, Herr Raedel,

zunächst vielen Dank für Ihre wertvollen Hinweise.

Mich würde noch interessieren, ob dieser Koppelkondensator am Steuergitter der EABC80 noch der originale ist, oder bereits früher einmal gewechselt wurde. Wenn ja, besteht durchaus die Möglichkeit, das der neue Kondensator nicht richtig herum eingebaut wurde ( Außenbelag zur Signalquelle, in diesem Fall also zum Lautstärkeregler ), oder aber, das die Ursprungsausführung mit Abschirmung war ( das hat es auch gegeben! ). Dieses ist eine sehr oft übersehene sache, und viele Geräte brummen nach einer "Kondensatorkur", und dem ist dann kaum noch Herr zu werden.

Der Außenbelag ist im allgemeinen durch einen Ring gekennzeichnet. Bei Betrieb mit geringer Lautstärke würde der Außenbelag des Kondensators mit wenigen 100 KOhm gegen Masse liegen, und den zur Röhre führenden "Innenbelag" abschirmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Henning Oelkers

Andreas Steinmetz
07.Jan.09
  3

Hallo Herr Raedel,

sorry, dass ich mich einmische: Ihre Annahmen von 25 bzw. 50 Hz für die Brummfrequenzen sind falsch. Das sollten wir so nicht stehen lassen. Richtig ist: Bei Einweggleichrichtung beträgt die Grundwelle der Brummfrequenz 50 Hz, bei Zweiweggleichrichtung ist sie 100 Hz. Falls im letzteren Fall beide Dioden sehr unterschiedlich sind, kommt auch noch ein 50 Hz-Grundwellen-Anteil dazu.

Bin schon wieder weg...

Siegfried Raedel
08.Jan.09
  4

Hallo H.Oelkers,

Genau kann ich das jetzt, ohne alles wieder auseinaderzubauen, nicht sagen. Der Kondensator sah rein subjektiv wie der Ursprüngliche aus, weiß jedoch nicht ob er "richtig herum" eingebaut war.

Ich habe noch ein weiteres Jubilate 53'er Chassis und habe dort einmal hineingeschaut: Ring= Außenfolie zeigt zum Potiabgriff, da dürfte das Brummproblem nicht so gravierend sein. Werde es bei Gelegenheit in Betrieb nehmen und vergleichen.

Gruß

Siegfried Rädel

 

Siegfried Raedel
08.Jan.09
  5

 Hallo H.Steinmetz,

Jaja, kam mir auch in den Sinn als ich den Beitrag abgeschickt hatte! Wegen dem "Bissigen" Chassis wollte ich nicht gleich den (geerdeten) Oszilloskop anschließen um nachzusehen, ob es ein Gleichrichterbrumm oder ein 50Hz Sinusbrumm ist.

Gruß

Siegfried Rädel

 
Hits: 3251     Replies: 5
telefunken: Jubilate 53 mit Uhr
Michael Gerstenberg
21.Jul.07
  1 Habe zu dieserm Modell leider keine Anleitung......mich interessiert die Funktion und Bedienung des links unter der Uhr angebrachten Drehknopfes mit Viertelstundenanzeige 15...30....45. Wer kann mir hierzu bitte etwas sagen a)Funktion b)Bedienung......möchte nichts kaputtmachen, da ohne Sachverstand. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
Arpad Roth † 27.3.17
21.Jul.07
  2

Hallo Herr Michael Gerstenberg

versuchen Sie mal den Hochlader der Bilder anzuschreiben. Dieser könnte Sie eventuell über die gefragt Funktion informieren.

Nachtrag:

Laut Herrn Kieck handelt es sich um die Nachspielzeit.

Wolfram Zylka
22.Jul.07
  3

Hallo Herr Gerstenberg,

wegen der Größe des Bildes sende ich Ihnen einen Auszug aus der Bedienungsanleitung direkt zu. Mit freundlichen Grüßen

Wolfram Zylka

Arpad Roth † 27.3.17
22.Jul.07
  4

Hallo Herr Gerstenberg,

die Bedienungsanleitung für die Uhr und weitere Anleitungen wurde bereits gestern hochgeladen.
So haben jetzt wenigstens alle Mitglieder etwas davon.

Ein Danke an Herrn Jürgen Küting.

Nachtrag:

Hallo Herr Zylka
wenn Sie zu große Dateien haben die bei den techn. Unterlagen keinen Platz haben, dann können Sie mir diese auch zur Aufbereitung zuschicken. Nach Anpassung werden sie wieder, zur Hochladung, zurück geschickt.
Diese Angebot gilt für alle Mitglieder.

Michael Gerstenberg
23.Jul.07
  5

Hallo Herr Zylka,

wie bereits direkt per Email geschehen herzlichen Dank für Ihre Bemühungen, die mir sehr weitergeholfen haben.

Besonders auch die Pläne von Herrn Küting, nebst Bedienungsanleitung, sind einfach wunderbar.

Das System mahnt mich bereits - ich soll nicht soviel Bilder gucken, sondern - Beiträge leisten. Als Greenhorn eine nette Aufgabe!?

Danke nochmals, Gruß Michael

Michael Gerstenberg
23.Jul.07
  6

Hallo Herr Roth,

auch Ihnen meinen Dank für Ihren freundlichen Beitrag. Die Antwort und Lösung meiner Frage haben besonders die phantastischen Unterlagen von Herr Küting gebracht, die dieser allen verfügbar gemacht hat.

Ihm gilt auch mein besonderer Dank!

Lieben Gruß

Michael

 
Telefunken: Jubilate mit Uhr
End of forum contributions about this model

  
rmXorg