radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Jubilate 7/S

Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 857381) Radio
 
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 61024) Radio
 
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 61025) Radio
 
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 61026) Radio
 
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 61027) Radio
 
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 2085888) Radio
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 2007979) Radio Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 393744) Radio
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 93630) Radio Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 393745) Radio
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 393746) Radio Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 93633) Radio
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 93631) Radio Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 93644) Radio
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 93632) Radio Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 156047) Radio
Use red slider bar for more.
Jubilate 7/S; Telefunken (ID = 2007979) Radio
Telefunken: Jubilate 7/S [Radio] ID = 2007979 997x748
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Jubilate 7/S, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1956/1957 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 6: ECC85 ECH81 EF89 EABC80 EM80 EL84
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out 2 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Jubilate 7/S - Telefunken Deutschland TFK,
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 320 x 240 x 180 mm / 12.6 x 9.4 x 7.1 inch
Notes Technische Ausführung wie Jubilate 7, jedoch mit magischem Auge.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 5 kg / 11 lb 0.2 oz (11.013 lb)
Price in first year of sale 229.00 DM
Collectors' prices  
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1956/57


All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3382 models, 2941 with images and 1936 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Telefunken: Jubilate 7/S
Threads: 1 | Posts: 7
Hits: 2546     Replies: 6
telefunken: 7/S (7S); Jubilate
Josef Schreiber
26.Sep.10
  1

Hallo Zusammen,

beim restaurieren einer Jubilate 7 ist mir ein Kondensator in die Hände gefallen, aus dem ich nicht schlau werde. Es handelt sich um den 0,01 µF der am Lautstärkepoti verbaut ist. Er hat offensichtlich eine Abschirmung gegen Masse. Wenn ich diesen ersetze, funktioniert nicht´s mehr. Ein normaler Kondensator und eine einfache Drahtbrücke sind nicht der richtige Ersatz. Im Schaltplan ist darüber aber nichts verzeichnet. Ist hier ein Wiederstand mit Verbaut oder um welchen 2. Anschluß handelt es sich hier ? Diese Art von Kondensatoren habe ich bisher nur noch in Nordmende Radios in der Nähe des Lautstärke / Klangreglers gefunden. Hier ist aber ein Widerstandswert angegeben. Auch hier kann ich das Teil nicht einfach ersetzten durch einen Kondensator und einen Widerstand. Was muss ich tun, um dieses Teil fachgerecht zu tauschen ?

Sorry für meine vielleicht laienhafte Frage, aber ich bin technisch nicht so versiert.

Vielen Dank

Peter von Bechen
26.Sep.10
  2

Hallo Herr Schreiber,

Sie meinen sicher den Kondensator C44. Das ist ein rollenförmger Kondensator, der auf der einen Seite einen Draht und auf der anderen Seite zwei Drähte hat. Die Seite mit dem einen Draht geht an das Gitter der EABC 80. Auf der anderen Seite geht ein Draht an den Schleifer des Lautstärke-Potis und der andere auf Masse.Letzterer Anschluss ist die Abschirmung, die Brummeinstrueung vermeiden soll. Sie können hier (zwischen Gitter und Schleifer) einen "normalen" Kondensator von 0,01 µF einbauen, auch ohne Abschirmung. Das sollte auf jeden Fall funktionieren (könnte höchstens ein wenig mehr brummen). Wenn das nicht klappt, sollten Sie den 10-M-Widerstand W208 überprüfen bzw. gegen einen neuen austauschen. Diese Hochohm-Widerstände werden manchmal unendlich hoch... Das Gitter hat möglicherweise über den schlechten Isolationswert des alten Kondensators Vorspannung (wenn auch die falsche) erhalten. Deshalb funktioniert das Gerät mit einem neuen Kondensator nicht mehr.

Viel Erfolg bei der Reparatur!

Dietrich Grötzer
26.Sep.10
  3

Hallo Herr Schreiber,

der beim Lautstärkepoti verbaute Kondensator mit 0,01µF ist wegen Brummeinstreuungen mit einer Metallfolie gegen Masse abgeschirmt. Sie können bedenkenlos hier einen passenden Kondensator probeweise ohne Abschirmung einbauen. Wozu soll eine Drahtbrücke gut sein und wo wollen Sie diese einbauen?

Den neuen Kondensator einfach gegen den alten Kondensator tauschen und die Abschirmung weglassen. Funktioniert das, dann den neuen Kondensator mit dünner Kupferfolie umwickeln und mit Masse verbinden (verlöten), dabei achten dass keine Verbindung zu den Kondensatoranschlüssen entsteht.

Sorry, da war ich etwas zu spät dran.

Peter von Bechen
26.Sep.10
  4

Hallo Herr Grötzer,

Sie waren nicht zu spät, sondern gleichzeitig. Sie haben ja immerhin noch die Info übe die richtige Art der Abschrirmung hinzugefügt.

Wir sind ja schließlich alle bemüht, unsere Erfahrung den anderen RM.Org-Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. Und das macht unser Engagement ja aus.

Ich hoffe Herr Schreiber kriegt seine Jubilate mit unsren gemeinsamen Hinweisen wieder zum Laufen. Sonst darf er gerne noch mal nachfragen.

Gruß

Peter von Bechen

Josef Schreiber
27.Sep.10
  5

Hallo,

vielen Dank für die prompte und hilfreiche Information. An defekte Widerstände hatte ich noch nicht gedacht. Man lernt eben nie aus. Die Jubilate funktioniert wieder. Meine Frau hat sich sehr gefreut und sich das Teil auch gleich geschnappt.

Vielen Dank nochmal an Alle

Peter von Bechen
27.Sep.10
  6

Hallo Herr Schreiber,

die Erfahrung habe ich auch gemacht: Meine Frau steht auch auf diesen kleinen 50er-Jahre Radios (Telefunken Jubilate, AEG Bimby, Saba Sabine und natürlich Philips Philetta). Mit denen kann man ja heute noch recht gut UKW-Programme empfangen. So kann ich sie damit versöhnen, dass ich viel Zeit damit verbringe, an wesentlich älteren Kisten herumzufummeln... (Für sie quietschen und rauschen die nur...)

Freut mich, dass Ihre Jubilate wieder spielt!

Peter von Bechen
05.Oct.10
  7

Für diejenigen, die die Kondensatoren mit Schirmung noch nicht gesehen haben sollten: Hier sind drei Beispiele. Links der eine Pol des Kondesators, rechts izentrisch der zweite, rechts außen der Schirmanschluss (wird mit Masse verbunden).

Übrigens: Bei der Restaurierung hatten diese Kondensatoren in allen Fällen schlechte Isolationswerte, so dass sie ausgewechselt werden mussten. Die abgebildeten sind auch unbrauchbar.

 
Telefunken: Jubilate 7/S
End of forum contributions about this model

  
rmXorg