radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

CBL6

Information - Help 
ID = 277
       
Country:
Netherlands
Brand: Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Developer: Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt 
Tube type:  Double Diode-Pentode   Power/Output 
Identical to CBL6
Similar Tubes
Other characteristic (electr. data):
  CBL1
Multiple differences or of other kind:
  CL6
First year 1939 Tube leaflet collection E.Erb *Analysis by original leaflets
First Source (s)
1939 : Philips Radio
Successor Tubes 1940   UBL1   UBL21  

Base Europe side contact base P (P8A) (Codex=Sa)
Filament Vf 44 Volts / If 0.2 Ampere / Indirect / Series, AC/DC
Tube prices 3 Tube prices (visible for members only)
Literature Taschenbuch zum Röhren-Codex 1948/49   
  cbl6.png
  CBL6: Courtesy Bureau Belper (De Muiderkring, Bussum), Scan Frank Philipse
Karel De Reus †
 
cbl6_704.jpg
CBL6: Collection JR
Jacob Roschy

 
44_2.png
CBL6: Telefunken Werkstattbuch
Wolfgang Bauer

 
cbl6_spec.png
CBL6: RVF-Röhrenbuch-M1,1947
Anonymous 15 Collector


Usage in Models 3= 1939?? ; 2= 1939? ; 14= 1940?? ; 1= 1940? ; 5= 1940 ; 2= 1941? ; 4= 1941 ; 2= 1942?? ; 2= 1942? ; 3= 1942 ; 1= 1943?? ; 3= 1943 ; 1= 1944?? ; 1= 1944? ; 1= 1945?? ; 1= 1945? ; 1= 1945 ; 2= 1946?? ; 2= 1946? ; 20= 1946 ; 1= 1947?? ; 2= 1947? ; 11= 1947 ; 4= 1948?? ; 2= 1948? ; 10= 1948 ; 1= 1949?? ; 2= 1949? ; 3= 1949 ; 3= 1950?? ; 1= 1950? ; 1= 1950 ; 2= 1951 ; 1= 1952? ; 1= 1952 ; 2= 1953 ; 1= 1954

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):119


Forum contributions about this tube
CBL6
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 2138     Replies: 2
CBL6 (CBL6) mit merkwürdigem Dom und Datum
Wolfgang Eckardt
20.Mar.06
  1 Die folgende Röhre zeigt einen merkwürdigen Domanschluss aus Stahl mit Lötperle obenauf, der auch kürzer ist als sonst. Noch mehr macht mich aber das Datum (wenn es eines sein soll!) stutzig: 7.37. Im RM ist sie aber mit 1939 als erstes Datum angegeben.
Wer weiß einen Rat hierzu?


Danke sagt
Wolfgang Eckardt
Jacob Roschy
22.Mar.06
  2

Hallo Herr Eckardt,

ich habe jetzt mal in meiner Sammlung bei weiteren Röhren des Philips- Konzerns nach den Beschriftungen auf den Sockeln gesehen. Ich habe größte Zweifel, dass diese Hyroglyphen eine direkte Datumsangabe beinhalten, dafür sind diese Zahlen zu unterschiedlich.



Auf dieser "RGN"1883, bei der man eher an den Weihnachtsmann glauben kann, als dass diese von Telefunken kommt, steht auf dem Sockel 1883.3.15 - sie wird weder 1903 noch 1915 produziert worden sein.



In meiner Sammlung fand ich auch diese CL6 mit einer solchen Stahl- Gitterkappe, aber oft kommt diese Art von Gitterkappen nicht vor.

Auf anderen Röhren fand ich: 11 CBL6 11; CBL6.3-48 ; 16 CB.L.1.11 ; 1.CB.L.1 ; 6.EL3N.6 ; 52.EL3.N 10; 11 1883 11 ; 2. EL3N.11 ;

Mit mehr kann ich leider nicht dienen. Welche Röhren wann und wo produziert wurden, wird man wohl kaum mehr herausfinden.

MfG JR

Wolfgang Eckardt
23.Mar.06
  3 Vielen Dank Herr Roschy,

die Argumente überzeugen. Das Datum aus 1937 wäre wohl doch etwas früh gewesen.
Dass die Gitterkappe aus Stahl doch selten ist, konnten Sie mir also bestätigen. Warum man es aber gemacht hat, dass wissen wahrscheinlich "die Götter"..?
Nochmals Danke

Nachtrag: Haben Sie mal auf meine beiden anderen Anfragen zur AZ1 und CY2 geschaut? Haben Sie da nicht 'ne Idee als Röhrenspezialist?

Beste Grüße
Wolfgang Eckardt

 
CBL6
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg