radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Bewertung von Posts / Threads seit 9. Juni 2009 - für SEARCH

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the forum » Bewertung von Posts / Threads seit 9. Juni 2009 - für SEARCH
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5583
Schem.: 13736
Pict.: 30884
15.Jun.09 15:22

Count of Thanks: 16
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Da ich diesen Text unten zuerst einmal in einem Thread über unser Anliegen zur Qualität (siehe Link unter "Forum") versorgt hatte, hier der Text nochmals gekürzt:

********************

Man kann einzelne Posts in einem Thread mit 1 bis 5 Sternen bewerten.
Sie sehen dazu einen neuen Link bei jedem Post.
 
Was ist das Besondere?
Wie im Leben: Differenzierte Menschen gewichten Aussagen anderer gemäss deren "Lebensweise/Lebenserfahrungen" etc. - so tun wir das auch hier: Nach einem logarithmischen System geht die Mitarbeit (nicht der Q-Wert vom UACS) eines Mitgliedes in die Gewichtung mit ein, inaktive Mitglieder haben eine Stimme (3289), mässig aktive 2 (416, 3 = 943, 4 = 589 Mitglieder) etc. bis max. 6 (36 Mitglieder) oder gar 7 (2 Mitglieder Stand war Januar 2009).

Wir können einen Post nur EIN Mal bewerten, doch Ihre Bewertung korrigieren und wir können eigene Beiträge nicht bewerten.

Die Bewertung zeigt sich nur auf dem Thread (oder im Post), wenn sie einen bestimmten Wert hat oder überschreitet, beispielsweise 3 Sterne - und wenn eine gewisse Anzahl Personen (unabhängig vom Gewicht) gewertet haben.

Angezeigt wird der Mittelwert für den besten Post auf dem Thread mit ganzen und halben Sternen. Momentan erscheint eine Wertung nach 7 "Benotungen".

Schlechte Bewertungen können höchstens eine Bewertung nicht anzeigen lassen, denn wir wollen nicht abwerten. Bitte beginnen Sie mit den Musterbeiträgen (oder Reiter "Texte", um ein Gefühl für Bewertungen zu bekommen.

Bitte bewerten Sie nicht einfach den ersten Post (ist oft nur eine Frage), sondern den oder die besten Posts.

Vielleicht beginnen Sie bei den Musterbeiträgen, damit wir bald einmal etwas sehen - oder beim Reiter "Texte".

Später folgt ein "Dankesknopf" für Gäste, mit dem Hinweis, dass Gäste auch etwas über das Kontaktformular zum Thread einbringen können. Die Anzahl Danksagungen zeigen wir dann zusätzlich an, wobei wir hier pro ID nur EIN Mal vergeben (ist nicht die beste Lösung, doch gibt es keine bessere). Dafür bräuchten wir aber noch Mithilfe im Sprachadmin-IMAP. Wer beteiligt sich?

Das System hat einen grösseren Schwachpunkt: Gerade die interessanten PDF's kann jemand nicht bewerten, wenn direkt (über Suchmaschine) gefunden, was meistens der Fall ist. Darum ist eine möglichst lange Beschreibung im Artikel selbst ein grosser Vorteil, weil dann der Thread selbst seine Stellung verbessern kann, so dass man zuerst auf ihn stösst.

********************

Folgende Ziele möchte ich mit dieser Bewertung/Benotung erreichen:

A
Die interessanten Beiträge soll man gerade als solche erkennen können.

B
Wenn immer möglich, sollten wir beim Suchen die Qualität berücksichtigen können.

C
Achtung auf Qualität bei den Mitgliedern

Dieses Ziel erreichen wir aber nur durch Ihre aktive Beteiligung. Jetzt, also nach 6 Tagen haben 39 Personen insgesamt 220 Bewertungen abgegeben. Es hat noch kein Beitrag 7 Stimmen erhalten und darum finden wir noch kein Resultat ...

Falls Sie etwas über diese Bewertung diskutieren möchten, bitte im "Talk" einen neuen Thread beginnen.

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5583
Schem.: 13736
Pict.: 30884
24.Jun.09 21:20

Count of Thanks: 20
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Wir haben heute zwei programmtechnische Punkte erledigt:

Spezielle Aufgaben von Postern anzeigen
Wir zeigen für Ratsmitglieder (siehe unter Officers beim Link "Organisation"), Moderatoren (für das betreffende Board) und für Redakteure diese Stellung unter Bild oder Name an. Dazu haben wir drei verschiedene Farben verwendet um auch optisch zu unterscheiden.

Wir werden wohl noch in Grau anzeigen, wenn Mitglieder entweder erst kurz bei uns sind (momentan denke ich an erste 2 Monate) oder weniger als n (momentan denke ich an 20) Logins gemacht haben, was beides darauf hindeutet, dass sie unsere Gepflogenheiten noch nicht kennen und Radiomuseum auch noch nicht richtig erkunden konnten.

Wir zeigen zudem Zahlen in Klammern für bewertete Threads und Posts, so lange die Bewertungen noch nicht die Anzahl angenommen haben, dass sich die Sterne zeigen (oder die Bewertungen dazu zu niedrig sind). Dies auch, um einen Anreiz zu geben, auch zu bewerten.

Leider tun dies bis jetzt nur wenige Mitglieder. Seit Beginn sind insgesamt 589 Bewertungen zu 219 Threads eingegangen. Ich sehe nur 8 Threads, die schon Sterne zeigen können ... Davon hat allerdings der Thread über die Klangvergleiche 27 Bewertungen "eingeheimst" ;-)

Ich erinnere Sie daran, dass das mit der Zeit besonders für Gäste und neue Mitglieder ein wichtiger Anhaltspunkt werden kann - und dass Sie bei einer Suche mit zahlreichen Resultaten auch einmal froh sein werden, wenn Sie Hilfe zur Auswahl erhalten.

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5583
Schem.: 13736
Pict.: 30884
17.Aug.09 08:45

Count of Thanks: 17
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Vor gut 2 Monaten habe ich die Bewertung vorgestellt. Es gibt nun 1668 Bewertungen, abgegeben von nahezu 150 Mitgliedern. Das ist nicht viel aber auch nicht wenig.

Es ist richtig, wenn Sie auch eine Bewertung abgeben, wenn schon Sterne angezeigt sind.
Der Beitrag kann dem Suchprogramm so auch anzeigen, ob viele das Resultat angezeigt wünschen.

Leider habe ich aber einen Punkt zu bemängeln, der eine gute Abstufung der Suchresultate verhindert:
Es gibt einige Personen die werten grundsätzlich nur eine 5. Das ist falsch oder unvollständig.
Überhaupt findet sich die Wertung 5 Sterne, das maximale Resultat, viel zu oft, nämlich zu etwa 50 %!

Das bedeutet doch irgendwann, dass Sie wiederum viel zu viele Resultate in der gleichen Qualität angezeigt bekommen und sie wieder viel Zeit mit Suchen verbringen müssen. Sie tun damit niemand einen Dienst. Vier Sterne bedeuten doch: "Das Thema ist fachlich richtig behandelt und echt hilfreich."

51 bisherige Bewerter kennen nur die Maximalbewertung mit 5 Sternen! Also gut ein Drittel liest entweder die Bewertung für eine 5 nicht richtig oder bewertet nur, wenn eine 5 zu vergeben ist.
Da kann ich nur schreiben:

Bitte ändert Euer Verfahren.
Wir brauchen eine vielfältige Bewertung und wir brauchen mehr Bewertungen.

Was bedeuten 5 Sterne?
Das Thema ist nicht "nur" richtig behandelt und echt hilfreich, sondern darüber hinaus auch vorbildlich und umfassend.
Der Beitrag zeigt also Hintergrundinformationen oder besondere Zusammenhänge oder gibt einen besonders guten Überblick. An den gesamten Bewertungen sollte die 5 weniger als 10 % ausmachen!

Ich meine, dass eine Arbeit wie die Klangvergleiche von Konrad Birkner durchaus zu Recht 25 Fünfer bekommen hat (plus zwei Vierer), auch wenn da nicht auch noch weiter ausgeholt ist. Dass hingegen Posts in diesem Thread zwei Mal die 5 Sterne erhalten haben, ist unglaublich falsch! Zum Glück habe ich eine Mindestanzahl von Bewertungen vorgesehen, bevor das Programm eine Bewertung anzeigt. Das wird auch das Suchprogramm übernehmen müssen.

Die Bewertung 1 kommt nur 84 Mal vor. Auch haben diese Note nur "verdiente Mitglieder" abgegeben, z.T., um übertriebene 5-Sterner etwas herunter zu holen - oder um auf so etwas zu reagieren. Zum Glück steht das im "Talk", doch ist es genau nicht der Stil, den wir hier pflegen. Ich denke da z.B. an "k i c h e r, g r i n s!".Zum Glück sind diese Zeiten vorbei.

Übrigens: Gemäss der Gauss'schen Binominalverteilung (Glockenkurve) oder dem Galton'schen Nagelbrett sollte die 5 etwa gleich wenig wie die 1 vergeben sein ...Die 3 sollte am Meisten vorkommen.

 

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5583
Schem.: 13736
Pict.: 30884
17.Nov.09 19:27

Count of Thanks: 23
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Nachdem 5 Monate vergangen sind, seit dem wir die Bewertungsmöglichkeit von Posts aufgeschaltet hatten, finden Gäste seit gestern (16.11.09) die Möglichkeit, ein "Dankeschön" abgeben zu können. Dieses erscheint sofort unter dem Eintrag des Autors als eine Zahl - oder erhöht diese Zahl.

Wenn Sie als Gast dem Autor ein Dankeschön mitgeben wollen, dann klicken Sie bitte den Satz (Link) unter dem entsprechenden Post. Das Kriterium dafür sollte sein - entweder "Danke, hat mir geholfen" oder "Danke, das ist nach meiner Meinung ein guter Fachbeitrag".

Wir wollen ja nicht ein übliches Forum mit vielen Posts und Meinungen über eine Sache pflegen, sondern ein eigentliches Fachforum. Vor allem wollen wir aber mit der Bewertung und der Anzahl "Dankeschön" Gästen und Mitgliedern eine bessere Auswahlmöglichkeit bei einer umfangreichen Resultatliste (Trefferliste) des SEARCH bieten können.

Dazu haben wir den SEARCH ausgebaut.
Bis jetzt zeigte er den Titel, Texteile mit Suchbegriffen, Art und Link. Nun kam dazu: Die Sprachflaggen oder das PDF-Signet, das Board, den Autor Post 1 und Datum, Datum letzter Post, Anzahl Posts. Zusätzlich die angezeigten Sterne (momentane Bedingung dazu: mindestens *** mit mindestens 7 Wertungen).

Leider sind vor allem ältere Beiträge nicht oder ganz wenig bewertet worden, so dass sie nicht als "wichtig" beim Resultat auffallen können:

Anzahl Bewertungen insgesamt 2762, die sich auf 1225 Posts in 756 Threads verteilen, davon werden 64 Threads angezeigt. Insgesamt zeigen wir 55061 Posts in 17103 Threads.
Die Post-ID (>205 000) entsteht beim Aufruf des Editors und hat darum eine viel höhere Zahl.

Momentan hat also nur jeder 267-ste Thread eine gültige Wertung.
Obwohl Sie damit noch nicht viel Hilfe haben, schalteten wir die Anzeige in der Hitliste doch mal ein. Für die Dankeschön wird es noch eine Zeit dauern, bis wir die ebenfalls als Orientierungshilfe einsetzen können.

Mitglieder, denen das RMorg am Herzen liegt oder die besser aus den immer zahlreicheren Resultaten auswählen können möchten, empfehle ich, alte Threads zu bewerten, wenn sie darauf stossen. Ein Tipp: Besonders aussagefähige Beiträge finden sich unter "Texte", nicht unter "Forum" - aber sie sind für die Suche gleich behandelt. Ich bin ehrlich gesagt erschrocken, als ich z.B. die wunderbaren Digitalisierungen (nicht einfach PDFs!) aufsuchte, die Thomas Günzel und andere vorher dort erarbeitet hatten: Null Bewertungen. Jetzt sind es wenigstens 1 ...

Allerdings ist da die Bewertung ein echtes Problem: Wir werten ja nicht die Arbeit, sondern den Inhalt - und der ist in diesem Fall sehr unterschiedlich. Weil aber quasi eine "gültige Aussage", sollten z.B. 3,5 Sterne entstehen (ist zwischen "Antwort ist richtig" und "echt hilfreich"). Man sollte die Beiträge im SEARCH besser finden. Es liegt nur an Ihnen, liebe Mitglieder.

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5583
Schem.: 13736
Pict.: 30884
05.Dec.09 12:49

Count of Thanks: 19
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Es hat Autoren gefreut, dass Sie als Gast einen Dank übermittelt hatten.
Ihnen als Gast danke ich dafür, dass Sie etwas Positives zurückgeben!


Wir haben die Möglichkeit vor nicht ganz 20 Tagen eingeführt - und es gibt im Durchschnitt etwas mehr als 100 Gast-Dankeschön-Stimmen pro Tag. Bald sind es insgesamt mehr Dankeschön als Benotungen durch Mitglieder, die wir vor ca. einem halben Jahr realisiert hatten ...

Wir sind zwar nicht soweit gegangen, dass der Dank auch an den Autor via eMail oder anderem Meduim gelangt - was machbar wäre, doch sieht es der Autor, wenn er entweder weiter postet oder eine weitere Antwort/Frage erscheint - oder er sich interessiert, ob der Beitrag hilft ...
Das hilft sicher auch etwas, dass Sie mehr von diesem Autor lesen werden können.

4 Beiträge (Threads) erhalten 1 Dankeschön pro Tag oder etwas mehr ...
Momentan ist "Gut fotografieren" der Meistbenotete, wahrscheinlich wegen der schönen Darstellung eines Beispiels durch Martin Renz - und man sieht, was Teamwork bewirkt.  Einer davon ist z.B. "Die Wunderlich Röhren" von Wolfgang Holtmann.

Eher traurig ist der Umstand, dass beide Beiträge bis jetzt nicht in der Liste mit gültigen Bewertungen kommen, ja der letzte Beitrag nicht mal EINE Wertung durch Mitglieder erhalten hat (ausser meiner). Dabei wäre das ein immer wichtigeres Kriterium beim SEARCH ...

  
rmXorg