radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

RT20 Ch= RC31

RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 30080) Radio
 
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 1714402) Radio
 
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 1714403) Radio
 
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 1714404) Radio
 
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 1749711) Radio
 
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 1749712) Radio
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 137932) Radio RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 182) Radio
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 137933) Radio RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 137934) Radio
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 136990) Radio RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 28862) Radio
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 101848) Radio RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 101849) Radio
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 101851) Radio RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 305572) Radio
Use red slider bar for more.
RT20 Ch= RC31; Braun; Frankfurt (ID = 137932) Radio
Braun; Frankfurt: RT20 Ch= RC31 [Radio] ID = 137932 933x568
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model RT20 Ch= RC31, Braun; Frankfurt
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Braun; Frankfurt
Year: 1961–1964 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: ECC85 ECH81 EF89 EABC80 EL84 B250C75
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 455/10700 kHz; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 20 cm = 7.9 inch
Power out 3 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: RT20 Ch= RC31 - Braun; Frankfurt
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 500 x 255 x 180 mm / 19.7 x 10 x 7.1 inch
Notes

Das Modell Braun RT 20 gilt als ein Meilenstein im Design von sog. Tischradios der frühen 60er Jahre. Anders als in den „Schneewittchensarg-Modellen“ kommt hier ein 20 cm Rundlautsprecher zum Einsatz (P20/19/9 von Isophon), der einen guten Frequenzgang mit ordentlichem  Bass bietet. Parallel zu diesem Modell gab es auch noch den RT 20-C (Braun Clairtone für den Nord-Amerikanischen Markt produziert), die Unterschiede liegen im erweiterten FM-Bereich  (88 … 108 MHz) und im SW- (6 …13 MHz) statt LW-Bereich. Gut erhaltene RT 20 erzielen heute Spitzenpreise bis über 600 € (s. auch RT 20 Sammlerpreise).

Technische Daten: RT 20
Typ: Tischsuper einkanalig
Wellenbereiche:
-  UKW: 87 … 101 MHz
-  MW: 515 … 1.620 kHz
-  LW: 145 … 340 kHz
Schwundregelung AM auf 2 Röhren wirksam
Eingangsempfindlichkeit:  AM: 5μV/50mW; FM: 6 μV/4VR
NF-Empfindlichkeit Phono-Eingang: 22 mV bei 1.000 Hz   
Ausgangsleistung: 3 W
Klirrfaktor: 3% bei 1.000 Hz und 2 W
Frequenzgang linear: 45 … 12.000 Hz
Lautsprecher: dynamisch Ø 20 cm
Klangregelbereich: Höhen & Tiefen je ca. ±10 dB
Leistungsaufnahme: 36 W (UKW)
Anschlüsse:
-  UKW-Antennenbuchse 240 Ω; eingebauter Behelfs-Dipol;
-  Antennenbuchse AM; Erdbuchse;
-  5-polige Normbuchse für Phono + TB;
-  3-pol Normbuchse Außenlautsprecher (4 .. 6 Ω) Strich/Punkt
Abschalten des Innenlautsprecher  durch 180°-Drehung des LS-Steckers
Gehäuse:
-  Holzgehäuse mit Birnbaum-Furnier, Metallfront lackiert in graphit, oder
-  Holzgehäuse mit Buche-Furnier, Metallfront lackiert in weiß
Design: Dieter Rams.

 

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 7.6 kg / 16 lb 11.8 oz (16.74 lb)
Price in first year of sale 278.00 DM
Collectors' prices  
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1961/62 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Mentioned in Handbuch RFP 1963
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet, das Copyright liegt beim Deutschen Rundfunk Museum (DRM), Berlin und beim Archiv-Verlag (AV). Sie finden eine grössere Abbildung und Schaltbild etc. bei der Loseblatt-Sammlung von DRM/AV.


All listed radios etc. from Braun; Frankfurt
Here you find 1026 models, 887 with images and 631 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.





  
rmXorg