radiomuseum.org

Herold de Luxe

Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 71953) Radio
 
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 1305153) Radio
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 2575915) Radio Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 1871368) Radio
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 1871370) Radio Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859950) Radio
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859948) Radio Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859940) Radio
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859942) Radio Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859944) Radio
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859945) Radio Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 859946) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Herold de Luxe ; Kapsch & Söhne KS, (ID = 2575915) Radio
Kapsch & Söhne KS,: Herold de Luxe [Radio] ID = 2575915 1400x1050
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Herold de Luxe, Kapsch & Söhne (KS), Telephon- und Telegraphenfabriks-AG; Wien
 
Land:  Österreich / Austria
Hersteller / Marke:  Kapsch & Söhne (KS), Telephon- und Telegraphenfabriks-AG; Wien
Jahr: 1961 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 6: ECC85 ECH81 EF89 EABC80 EM84 EL84
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 480/10700 kHz; 2 NF-Stufe(n)
Anzahl Kreise 7 Kreis(e) AM     9 Kreis(e) FM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
Lautsprecher Dynamischer (permanent) Ovallautsprecher
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Herold de Luxe - Kapsch & Söhne KS, Telephon-
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Tischgerät, Tasten oder Druckknöpfe.
Abmessungen (BHT) 490 x 287 x 230 mm / 19.3 x 11.3 x 9.1 inch
Bemerkung Ovallautsprecher 210 x 140 mm.
Nettogewicht 9.1 kg / 20 lb 0.7 oz (20.044 lb)
Originalpreis 1'695.00 ATS
Datenherkunft Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Literaturnachweis Museums Bote, Österr. (Heft 123/2004, S.6, Kurzbeschreibung)
Literatur/Schema (1) -- Original-techn. papers.

Modellseite von Wolfgang Bauer angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Kapsch & Söhne (KS), Telephon- und Telegraphenfabriks-AG; Wien
Hier finden Sie 606 Modelle, davon 498 mit Bildern und 373 mit Schaltbildern.



 


Forumsbeiträge zum Modell
Kapsch & Söhne KS,: Herold de Luxe
Threads: 1 | Posts: 5
Klicks: 3916     Antworten: 4
kapsch: Herold de Luxe, Magisches Auge
Helmut Kirnbauer
24.Jan.07
  1
Liebe RM Kollegen, bitte um Hilfe!
Bei meinem Kapsch „HEROLH DE LUXE“ funktioniert im UKW-Betrieb das Magische Auge (EM 84) einwandfrei. Gitterspannung beträgt je nach Signalstärke zwischen  -0,8V und -18,0V.
Bei allen anderen Wellenbereichen und gutem Empfang leuchtet das Magische Auge  zwar,  reagiert aber nicht. Die Gitterspannung beträgt hier konstant -1,4V bei KW, und ca. –0,7V bei MW und LW.
Liebe Grüße, HK
Wolfgang Bauer
24.Jan.07
  2

Sg. Herr Kirnbauer,
kontrollieren Sie doch den 2,2MΩ in der Regelspannung.
MfG: WB.

Helmut Kirnbauer
24.Jan.07
  3

Sg. Herr Bauer, vielen Dank für die promte Antwort!

Den 2,2MΩ hatte ich auch in Verdacht, ist jedoch in Ordnung

Mit besten Grüßen, HK

Wolfgang Bauer
24.Jan.07
  4

Sg. Herr Kirnbauer,

ich habe das Schaltbild oben ergänzt.
Wie verhält sich die Spannung an dem 10nF links im Bild bei LW?
Sonst sind noch die anderen markierten Kondensatoren verdächtig.

MfG. WB

Helmut Kirnbauer
26.Jan.07
  5
Sg. Herr Bauer!
Habe die Kondensatoren 110pF/250V und 10nF/250V getauscht (die Werte waren ca. um 30 %  erhöht). Den 470kΩ Widerstand („rechts“ vom 10nF/250V) habe ich auch getauscht, er hatte einen Wert von ca. 700kΩ. Bei LW habe ich jetzt am 10nF/250V je nach Signalstärke -0,5V bis -8,0V gemessen. Das Magische Auge reagiert nun bei LW & MW einigermaßen zufrieden stellend,  bei KW  doch deutlich schlechter (liegt aber vielleicht auch an den schwächeren Empfangssignalen, mit einer „ordentlichen“ Antenne gibt’s auch hier eine leichte Verbesserung). Auf UKW funktioniert es perfekt.
Ich denke, man kann das jetzt so belassen.
Vielen Dank für ihr Bemühen und beste Grüße, HK
 
Kapsch & Söhne KS,: Herold de Luxe
Ende Forumsbeiträge zum Modell

  
rmXorg