radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Universal Netzspeisungsgerät U.O.R. I (UOR1)

Universal Netzspeisungsgerät U.O.R. I ; Philips Radios - (ID = 2319818) Power-S
 
Universal Netzspeisungsgerät U.O.R. I ; Philips Radios - (ID = 2319819) Power-S
Use red slider bar for more.
Universal Netzspeisungsgerät U.O.R. I ; Philips Radios - (ID = 2319818) Power-S
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Philips Radios - Deutschland
Brand
 
Deutsche Philips-Ges.
Year: 1943 Category: Power supply/conditioner or battery or charger 
Valves / Tubes 1: AZ1
Semiconductors (the count is only for transistors) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Main principle none
Wave bands - without
Details Power Supply (not only Batt.El.)
Power type and voltage Line / Batteries (any type) / Either DC: 12 or 24 or 110 or 220 or AC: 50 cycles, 110 or 220 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Universal Netzspeisungsgerät U.O.R. I - Philips Radios - Deutschland
Material Metal case
Shape Boatanchor (heavy military or commercial set >20 kg).
Dimensions (WHD) 310 x 484 x 227 mm / 12.2 x 19.1 x 8.9 inch
Notes

Stromversorgungsgerät für Philips Allwellenempfänger H2L/7, Sende-Empfangsanlage U.K.41 (DR25-b1X), und Allwellenempfänger H.M.Z.L.34/OKM.

Das UOR 1 kann aus sechs verschiedenen Wechsel- und Gleichspannungen versorgt werden, und erzeugt mittels zwei Zerhackern und zwei Gleichrichtern seinerseits Heiz- und Anodenspannung für o.g. Funkgeräte. Dabei kann für die Heizspannung 4V oder 12V vorgewählt werden, für die Anodenspannung 150V oder 220V. Zusätzlich gibt es Abgleichwiderstände.

Die diversen Voreinstellungen werden über eine Kreuzschiene mit 40 Positionen vorgewählt, in die an den entsprechenden Stellen Schrauben eingedreht werden (siehe Service-Unterlagen).

Das UOR 1 wird normalerweise mit einem mehrpoligen, abgeschirmten Kabel fest mit dem Verbraucher verbunden. Dieser bleibt immer eingeschaltet. Die Anlage wird mit dem Hauptschalter am Stromversorgungsgerät in Betrieb genommen.

Sicherheitshinweis: Zwischen Gleichrichterröhre und Ladeelkos befindet sich ein Hitzeschutz aus weichem Asbestgewebe, der bei Reparatur bzw. Restaurierung ersetzt oder versiegelt werden sollte.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 16.8 kg / 37 lb 0.1 oz (37.004 lb)

Model page created by Nikolaus Löwe. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Philips Radios - Deutschland
Here you find 2510 models, 2237 with images and 1530 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



  
rmXorg