radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Supraphon EFM11 + EM71

Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 492414) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 492415) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 488633) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 488634) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 488658) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 488722) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 491137) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 491142) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 491144) Radio
 
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 491145) Radio
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498582) Radio Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498596) Radio
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498588) Radio Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498583) Radio
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498584) Radio Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498591) Radio
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498598) Radio Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 505609) Radio
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 505610) Radio Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 1038415) Radio
Use red slider bar for more.
Supraphon ; Schaub und Schaub- (ID = 498582) Radio
Schaub und Schaub-: Supraphon [Radio] ID = 498582 640x480
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Supraphon EFM11 + EM71, Schaub und Schaub-Lorenz:
Schaub Supraphon 52/EFM11 Vorderansicht,geschlossen
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Schaub und Schaub-Lorenz
Year: 1950/1951 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 10: ECH11 EBF11 EF12K EF12K EFM11 EL12 EF14 EM71 EL11 AZ12
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468 kHz; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 6 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details Wire Recorder (or -Player)
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 127; 155; 220; 240 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 22 cm = 8.7 inch
Power out 8 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Supraphon [EFM11 + EM71] - Schaub und Schaub-Lorenz
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 670 x 470 x 350 mm / 26.4 x 18.5 x 13.8 inch
Notes

Plattenspieler und Tondraht-Gerät eingebaut.
Erste Geräteausführung des Schaub Supraphon mit EFM11 im Rundfunkteil. Später wurde die Fertigung des Gerätes umgestellt und die EFM11 durch EM71 + EBF11 ersetzt.
Siehe auch Nachfolger Supraphon 52 mit 2 × EM71.

Die Modelle Supraphon von Schaub-Lorenz sind in der Bedienung des Drahttonteils schwierig: Um Drahtriss oder Schlaufenbildung zu vermeiden ist die Bedienungsanleitung genau zu beachten. Auf diesem Modell finden Sie bei den technischen Unterlagen Bedienungsanweisung und Anweisung zur Bremseneinstellung. Die Modelle Supraphon haben ein Kombinationsgerät Tondraht-Gerät mit integriertem Plattenspieler eingebaut.
UKW-Vorsatzgerät UKW52/4 ist nachrüstbar.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 35 kg / 77 lb 1.5 oz (77.093 lb)
Price in first year of sale 1'750.00 DM
Source of data - - Data from my own collection
Mentioned in Funkschau
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.

Model page created by Bernd Schmitz. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Schaub und Schaub-Lorenz
Here you find 961 models, 806 with images and 680 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Schaub und Schaub-: Supraphon
Threads: 1 | Posts: 4
Hits: 2036     Replies: 3
schaub: 52; Supraphon
Bernd Schmitz
15.Aug.08
  1

Ich habe ein Schaub Supraphon 52 erstanden, mit einer EFM11 als Abstimmanzeigeröhre,die auch die NF-Vorverstärkerfunktion mit übernimmt.Die Röhrentype ist auf der Rückwand und innen auf der Schallwand original aufgedruckt.Dafür ist dann auch nur eine EBF11 (ZF+Demodulation)im Gerät vorhanden,da die zweite EBF11 als NF-Vorverstärker entfallen konnte.

Die gängigen Schaltpläne dieses Gerätes weisen allerdings zur Abstimmanzeige,sowie für die Aussteuerung des eingebauten Drahttongerätes jeweils eine EM71 und für die NF-Vorverstärkung eine zweite EBF11 aus.

Handelt es sich hier vielleicht um eine frühe Geräteversion?

Kann mir jemand eine Schaltung für diese Ausführung zur Verfügung stellen?Evtl.auch vom Parallelgerät Lorenz:"Heimstudio"

Bernhard Nagel
16.Aug.08
  2
Nach 1940 wurde die EFM11 bei Lorenz und Schaub nicht verwendet, zumindest gibt es dafür keine Hinweise bei den im RMorg vorhandenen Modellen.

Umso wichtiger ist diese Entdeckung, ein Supraphon 52 habe diese Röhre verbaut. Bitte legen Sie dieses Modell mit der Variante EFM11 neu an. Nach Freigabe des neuen Modells die Schaltung von dort auf "Gesucht" setzen.

Untersuchen Sie Ihr Gerät auf Hinweise des Herstellzeitraumes. Falls die Siebelkos noch original sind (wurden oftmals von dem "Hoflieferanten" SAF verbaut), finden sich hier erste Hinweise. Ebenso helfen die Buchstaben-Codes auf den Telefunken-Stahlröhren weiter soweit Erstbestückung. Auch auf Kleinteilen wie den Papierkondensatoren finden sich oft Datumsangaben.

Es wäre wie Sie anmerken interessant, welche Version früher gefertigt wurde.

Ernst Erb
16.Aug.08
  3 Bitte geben Sie ins Feld "Variante" einfach EFM11 ein. Dazu bitte bei der bestehenden Variante in das Feld Variante die Information EM71. so kann man bei beiden Modellen erkennen, dass es noch eine Variante gibt.

Hier noch eine Antwort von einem Mitglied und langjährigen Entwickler bei Schaub-Lorenz, die er mir zur Veröffentlichung zugestellt hat:

Das Schaub Supraphon 52 gab es in einer Anfangsphase noch mit einer EFM 11 und EM71. In einer späteren Version dann mit 2 Mal EM71. Die Annnahme d. Herrn Schmitz ist schon völlig richtig. Schaltbild dazu kann ich nach anlegen des Geätes hochladen. m.f. Gruss J. Leber

Schön, dass wir immer wieder ganz Seltenes finden und neue Erkenntnisse erhalten.
Bernhard Nagel
19.Aug.08
  4

Das Schaub Supraphon 52 Variante EFM11 ist nun hier angelegt. Thread bitte zum Modell verschieben.

 
Schaub und Schaub-: Supraphon
End of forum contributions about this model

  
rmXorg