radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

S106U 1945

S106U; Siera; Belgien (ID = 2259057) Radio S106U; Siera; Belgien (ID = 2259058) Radio
S106U; Siera; Belgien (ID = 2259059) Radio S106U; Siera; Belgien (ID = 2259060) Radio
S106U; Siera; Belgien (ID = 2259061) Radio S106U; Siera; Belgien (ID = 2259062) Radio
Use red slider bar for more.
S106U; Siera; Belgien (ID = 2259057) Radio
Siera; Belgien: S106U [Radio] ID = 2259057 645x444
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model S106U 1945, Siera; Belgien:
Sammlung: Kees van Dijke (NL)
 
Country:  Belgium
Manufacturer / Brand:  Siera; Belgien
Year: 1945 perfect model Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: UCH21 UCH21 UBL21 UY1N
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 452 kHz; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 6 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast and Short Wave (SW).
Details
Power type and voltage AC/DC-set / (110); 125; (200); 220 : see notes Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 13 cm = 5.1 inch
Power out
from Radiomuseum.org Model: S106U [1945] - Siera; Belgien
Material Bakelite case
Shape Tablemodel without push buttons, Mantel/Midget/Compact up to 14
Dimensions (WHD) 245 x 160 x 130 mm / 9.6 x 6.3 x 5.1 inch
Notes
2 Band reception:
  • BC: 192 - 575 m.
  • SW: 15 - 50 m.
Tuning scale light bulbs type: Neon bulb
Loudspeaker Philips type 9668. No connectors for second loudspeaker or pick-up.
 
The mains voltage selector has only 2 positions: 125 and 220 Volt. To select 110 or 200 Volt, R38 has to be shorted and the labels on the selector switch have to be exchanged.
 
The version S106U [1945] is provided with a cabinet with ventilation slots and a scale with the radio station "Herrijzend Nederland". This radio station started its transmissions in October 1944 (after Belgium and the southern part of the Netherlands were liberated) and closed in January 1946.
The early version S106U [1941] has no ventilation slots and of course a scale without the radio station  "Herrijzend Nederland".
 
The scale of version S106U [1941] is provided with the code number A1 897 78.0, whereas version S106U [1945] carries the later code number A3 217 21.0.
 
This radio is comparable with Philips 204U (1945) and NSF H126U [1945].
 
Attention: chassis connected to the mains
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 2.7 kg / 5 lb 15.2 oz (5.947 lb)
Mentioned in - - Manufacturers Literature (Siera memento of tubes and models 1932-1946)
Literature/Schematics (1) -- Schematic (Radio Historisch Tijdschrift, Juni 2018)

Model page created by Hans-Dieter Haase † 5.2.18. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Siera; Belgien
Here you find 434 models, 393 with images and 178 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.


 


Forum contributions about this model
Siera; Belgien: S106U
Threads: 1 | Posts: 8
Hits: 2023     Replies: 7
Wer kennt dieses Radio
Doris Titz
12.Sep.06
  1

 

Hallo,ich hab das Radio im Museum nicht gefunden und das mit den Bildern

hochladen mach ich auch zum ersten mal hier im Forum.Ich hoffe daß es so

ok. ist.

Wer kennt dieses Radio,auf der nicht mehr so ganz schönen Scala steht "Siera"

und die Rückwand aus Blech ist auch schon sehr in Mittleidenschaft gezogen.

Sollte das Radio noch nicht im Museum sein,soll ich es neu anlegen,aber wie

wenn ich nicht weiss wer es erzeugt hat.

Lg. an alle Helfer Doris und Franz 

 

Attachments

Jürgen Stichling
12.Sep.06
  2 Hallo Frau Titz,

wenn Sie in "SEARCH" rechts oben "Siera" eingeben, bekommen Sie sehr viele Treffer hier im Museum, beispielsweise den Hersteller "Siera; Belgien (Philips)".
Weiterhin finden sich einige Treffer zu Modellen, die entweder von einem der Hersteller "Siera" sind, oder die im Modellnamen Siera enthalten, z.B. dieses Modell von Siera Dieses scheint doch Ihrem Gerät schon sehr nahe zu kommen, oder? - Sie können z.B. die Abmessungen, die Röhrenbestückung usw. und natürlich die Bilder vergleichen.

Alternativ hätten Sie auch auf der Startseite nach Radios auf Grund der Röhrenbestückung oder dort nach Radios entweder mit Hersteller oder mit Modellnamen "Siera" suchen können. Wenn Sie da noch Bildergalerie (nur Geräte mit Bild werden gezeigt) anklicken, dann können Sie die Suche noch weiter eingrenzen, hätte in diesem Fall noch schneller zum Erfolg geführt.

Sie sehen also, es gibt sehr komfortable Möglichkeiten ein unbekanntes Gerät zu identifizieren!

Weiterhin viel Spaß mit RMorg!
Jürgen Stichling
Doris Titz
12.Sep.06
  3

Hallo,und danke für ihre Hilfe.

Ich hab bei Suchen nach antiken Radios gesucht und nur einen Fernseher getroffen.

Nochmals Danke für die rasche Hilfe Doris und Franz

Ernst Erb
12.Sep.06
  4

Jürgen Stichling hat den einzigen wirklich ähnlichen Siera gezeigt, den wir bildlich führen. Nach der Skala zu beurteilen ist es nicht der S106U mit UY21 als Gleichrichterröhre. Philips liess diese Geräte in verschiedenen Ausführungen und durch verschiedene Fabriken (wie hier Siera) bauen, meist mit nur kleinen Unterschieden. Das Modell hat seinen Ursprung bei Philips Holland in der Philetta von 1941 ("Komissbrot") mit dann für Europa ganz neuartigen "Schlüsselröhren". Z.B. 203U und 204U. Die Philettas wurden in zahlreichen Ausführungen während etwa 25 Jahren gefertigt.

Könnte in Ihrem zweiten Bild rechts gerade nicht mehr sichtbaren Teil der Schlüssel zur Modellbezeichnung (Nummerkombination) sein?
Was steht auf diesem eingenieteten "Etikett"?
Sie haben ja sehr schöne Bilder eingestellt, also wäre ein gutes Bild von alleine der Skala wohl sehr hilfreich - und auch die Röhrenbestückung. Das Gerät hat es auch in grösseren Stückzahlen gegeben, also werden wir gemeinsam sicher fündig.

Doris Titz
15.Sep.06
  5

Hallo Herr Erb,

Leider sind die Skala und das von ihnen angesprochene Schildchen  in sehr schlechtem Zustand,ich werde aber gleich Morgen Fotos schiessen und hochladen.

Liebe Grüsse Doris & Franz

Doris Titz
16.Sep.06
  6

Hallo Herr ERB,

Wie versprochen gibt´s noch ein paar Bilder,die jedoch auf Grund des schlechten Gesamtzustand auch nicht die feine Ware sind.Ich glaube zu erkennen daß auf dem Typenschildchen  " S106U " über der Seriennummer steht.Also somit dürfte es sich also schon um das von Jürgen Stichling aufgezeigte Radio handeln.

Liebe Grüsse aus Wien Doris&Franz

 

Doris Titz
16.Sep.06
  7

Hoppla das ist mir nicht ganz so gut gelungen

2. Versuch


 

EM: Bitte immer Leerzeile zwischen den Bildern

Ernst Erb
16.Sep.06
  8

Grüezi Frau Titz

Ja, Jürgen hat den Nagel mit dem ersten Schlag auf den Kopf getroffen.
Ich verschiebe den Beitrag auf das Modell. Wenn Sie wollen (bitte), editieren Sie nochmals und schieben das zu breite Bild etwas zusammen  - aber so, dass die Proportionen erhalten bleiben.

Dann platzt der Thread nicht mehr. Eilert hat den grossen "Platzer" ja schon korrigiert, nämlich Bilder nebeneinander mit Leerzeile getrennt (vermute ich).

Hans-Dieter Haase hat ein mustergültig restauriertes Geräte abgebildet - und jetz sieht man, wie wichtig auch Aufnahmen wären, die voll nur die Skala zeigen. Vielleicht sieht er das einmal und hat die Möglichkeit dazu  ... ;-) 

 

Nachtrag:
Es gibt zwei Varianten - Gleichrichterröhre UY21 oder UY1N. Können Sie das noch erkennen?
Ich habe auf die Variante UY1N geschoben, da noch nichts vorhanden ...

 

 
Siera; Belgien: S106U
End of forum contributions about this model

  
rmXorg