radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Eisenach 897/53GWU zwei Zierstreifen links und rechts

Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715223) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 536002) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 579328) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715266) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 28598) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715372) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715373) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715374) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715375) Radio
 
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715376) Radio
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 168842) Radio Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 168839) Radio
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 109597) Radio Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 165331) Radio
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 168840) Radio Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 168841) Radio
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715623) Radio Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1715624) Radio
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 2217968) Radio Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 1730613) Radio
Use red slider bar for more.
Eisenach 897/53GWU; Stern-Radio (ID = 168842) Radio
Stern-Radio: Eisenach 897/53GWU [Radio] ID = 168842 800x558
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Eisenach 897/53GWU zwei Zierstreifen links und rechts, Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
Year: 1953/1954 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 6: UCH81 UCH81 UF85 UABC80 UM11 UEL51
Semiconductors (the count is only for transistors) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 473/10700 kHz
Tuned circuits 8 AM circuit(s)     9 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, (BC) Long Wave (LW), 2 x SW and FM or UHF.
Details
Power type and voltage AC/DC-set / 220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out
from Radiomuseum.org Model: Eisenach 897/53GWU [zwei Zierstreifen links und rechts] - Stern-Radio Sonneberg, VEB,
Material Wooden case
Shape Tablemodel, low profile (big size).
Dimensions (WHD) 530 x 370 x 250 mm / 20.9 x 14.6 x 9.8 inch
Notes

Neue Gehäusegestaltung mit zwei Zierstreifen an der Front links und rechts. Erste Ausführung 1953 siehe hier

[555309]

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 12 kg / 26 lb 6.9 oz (26.432 lb)
Price in first year of sale 506.00 DM
Collectors' prices  
External source of data E. Erb 3-907007-36-0
Source of data Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Mentioned in Deutsche Funk-Technik (Deutsche Funktechnik) [DDR] (1953/H.09 (Messebericht))
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.


All listed radios etc. from Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
Here you find 379 models, 300 with images and 277 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Stern-Radio: Eisenach 897/53GWU
Threads: 4 | Posts: 17
Hits: 445     Replies: 3
stern-sonn: Eisenach 897 auch als 887 und 867
Rolf Beckers
07.Aug.19
  1

Liebe Radiogemeinde,

offensichtlich gibt es den Eisenach 897 auch mit den Chassis-Bezeichnungen 887 und 867. Die Rückwände zu letzteren liegen leider nicht vor. Frage ist jetzt, sind das tatsächlich unterschiedliche Modelle, oder wie erklären sich sonst die abweichenden Bezeichnungen auf dem Typenschild des Chassis?

Ich habe das Modell mit der 887, s. Foto als Anlage. Auf der Seite im RMorg zeigt das Bild Nr.18 m.E. die Bezeichnung 867. Wer kann hierzu näheres sagen?

Gruß

Rolf Beckers

Attachments

Wolfgang Eckardt
08.Aug.19
  2

Hallo Herr Beckers,

ich kann Ihnen den Widerspruch bestätigen, dass bei drei mir zugängigen Geräten auf den Rückwänden  "897/53 Eisenach"  steht, auch auf den Service-Unterlagen, auf den Chassis aber ein Etikett aufgeklebt ist mit "887/53 Eisenach". Diesen Widerspruch vermag ich aber vorläufig nicht zu klären. Es würde ja bedeuten, laut Rückwand 8-AM/9-FM-Kreise, nach dem Chassis-Etikett aber nur 8-FM-Kreise. (Die 7 bedeutet 7 Röhren einschließlich Gleichrichter.) Das müsste versucht werden zu klären.

Das Etikett auf dem Bild 18 hier in RM.org (Bild-ID=1798844) von Herrn Tiedmann ist mit Sicherheit nur ein schlechter Druck  und keine 867/53!

Wolfgang Eckardt

Rolf Beckers
09.Aug.19
  3

Hallo Herr Eckardt,

wenn ich mir das Schaldbikd ansehe, sind das eigentlich 6 AM und 8 FM Kreise, oder habe ich da was übersehen?

Gruß

R.B.

Wolfgang Eckardt
09.Aug.19
  4

Hallo Herr Beckers,

mit den AM-Kreisen geht die "8" schon in Ordnung. AM-Vorkreis + Oszi, dazu 2 Kombi-AM/FM-Filter mit je 2 Kreisen und ein 3. Bafi mit L25/L26 nur für  AM macht 8 Kreise.

Probleme bereitet mir die FM, wo sich da der 9. Kreis "versteckt" hat.
L7/L8 ist doch nur ein abzustimmender Oszi-Kreis; + L9; + L5+L6 = Bafi 1 (alles im UKW-Tuner-Blechkasten);  + die beiden Kombi-Bafi mit L17+L18 und L21+L22 machen 8 Kreise für FM. Ob das die Erklärung für die Chassis-Bezeichnung 887/53 ist? Also 8 AM- und 8 FM-Kreise?.
Wenn man allerdings den FM-Antennenkreis (L3/L4) mit dazuzählt, der ja auch wie die Bafi fest abgestimmt wird, käme man auf 9 FM-Kreise. Bin mir da aber nicht sicher, und da käme erneut der Widerspruch zur Chassisbezeichnung 887/53.

W.E.  

 
Hits: 1279     Replies: 3
stern-sonn: 897/53GWU; Eisenach
Peter Faulstich
27.Oct.14
  1

hallo werte Sammlerfreunde, beschäftige mich noch immer mit meinem

 

897/53GWU; Eisenach. Das Gerät ist ohne Lautsprecher und AÜ. Habe nach Reinigung alle Teer-C's mit neuem Innenleben versehen und getauscht - ebenso die beiden Elkos. Meine Frage: auf dem Chassis sind Schlitze für den Ausgangsübertrager vorgesehen. Auf der Abbildung zum Modell hier ist da allerding keiner zu erkennen. Der LS-Bereich ist nicht erkennbar - sitzt der AÜ eventuell auf dem Lautsprecherchassis? Und ergänzene Frage: hat vielleicht jemand diese oder vergleichbare Teile (LS + AÜ) in der Reseve? Danke und Grüße Peter Faulstich --- Ergänzung: von den Bedienknöpfen fehlt einer - vielleicht hat jemand solch ein Teil in der "Wühlkiste" Grüße Peter ---- Anm.: krieg hier den Zeilenumbruch nicht hin, deshalb alles fortlaufend. Wie's eigentlich und normal funktioniert - hier geht es so nicht - habe das Problem noch nicht lösen können.                                                                                                                                                                                                                                Problem gelöst mit Übersendung der Teile durch Herrn Stein - vielen Dank allen für Bemühungen!

Attachments

Wolfgang Eckardt
28.Oct.14
  2

Hallo Herr Faulstich,

ich kann Ihnen im Moment nur aus weiter Ferne antworten, habe aber ein Bild mit Lautsprecher hoch geladen. Der LS-Trafo sitzt auf jeden Fall mit auf dem Chassis.

Wenn Sie etwas Geduld haben - ich habe zu Hause noch Reste eines Eisenach, weiß aber nicht mehr, was noch alles dabei ist. Melden Sie sich bitte in ca. einer Woche bei mir per E-Mail, wenn Sie bis dahin noch keinen Erfolg mit Ihrere Suche hatten. Ich schaue dann mal nach, ob ich helfen kann.

Mit besten Hobbygrüßen aus Spanien

Wolfgang Eckardt

Peter Faulstich
28.Oct.14
  3

Hallo Herr Eckardt, ein Lichtblick - vielen Dank. Gegbenenfalls würde ich auch nach Jena kommen, ist eine knappe Stunde mit dem Auto. Freundliche Grüße Peter Faulstich

Peter Faulstich
28.Oct.14
  4

ach übrigens, noch schönen Urlaub in Spanien - Grüße Peter Faulstich

 
Hits: 1769     Replies: 7
Eisenach Super 897-53 GWU
Peter Faulstich
22.Sep.14
  1

hallo liebe Sammlerfreunde, habe derzeit auf dem Arbeitstisch einen Eisenach 897/53 GWU. Im Gerät gibt es einige lose Teile und etliche andere (typische) Probleme. Meine Frage an die Gemeinschaft: ich suche dazu einen Schaltplan. Hier vorhandener und alle zu bekommenden Pläne sind durchweg in einer sehr schléchten Qualität - hoffe darauf, dass jemand das Original besitzt und scannen kann - vielleicht von der Rückwand oder der Bodenpaltte o.ä.. - oder einfach einen solchen Plan, der gut lesbar ist. Grüße Peter Faulstich

Wolfgang Eckardt
22.Sep.14
  2

Hallo Herr Faulstich,

ich habe einen weiteren Schaltplan in höherer Auflösung hoch geladen und ich denke, er wird besser zu gebrauchen sein.

Bitte stellen Sie solche Anfragen künftig nicht im "Talk" sondern direkt beim Modell.

Viel Erfolg bei der Reparatur.

Wolfgang Eckardt

Heiko zur Mühlen
22.Sep.14
  3

Soeben habe auch ich noch weitere Unterlagen zum Modell hochgeladen. M.f.G. z.M.

Peter Faulstich
22.Sep.14
  4

hallo Herr Eckardt, vielen Dank für Ihre Bemühungen - dieser Plan ist wesentlich besser zu handhaben. Darf gleich noch eine andere Frage anhängen: Sie haben sicher bemerkt, dass ich fortlaufen schreibe. Der Grund ist, dass ich den Umbruch im Text nicht hinbekomme. Die normale Taste am PC macht das nicht und im hierveorgegenenen Prceders finde ich auch keine Funktion - wie geht das? Danke und Grüße Peter Faulstich

Peter Faulstich
22.Sep.14
  5

Hallo Herr zur Mühlen, vielen Dank für Ihre Mühen und die Nachricht. Mit den nun zur Verfügung stehenden Unterlagen kann ich gut arbeiten. Freundliche Grüße Peter Faulstich

Heribert Jung
22.Sep.14
  6

Hallo Herr Faulstich,
einen Zeilenumbruch erzeugen Sie mit shif+return (= Großschrift + Enter) und einen Absatz nur mit der Return-Taste.

Wenn schlecht lesbare Unterlagen bei einem Modell sind, ist es sinnvoll "Ich suche diese Schaltung" anzuklicken und im Forum, gestartet beim Modell, den Grund anzugeben. Ich kann Dateien austauschen, ohne das der ursprüngliche Hochlader seine Punkte verliert.

Ich habe hier die neue Datei von Herrn Eckardt auf den oberen Platz sortiert, die Abgleichanleitung habe ich ausgetauscht und die anderen neu geladenen Dateien an Herrn zur Mühlen zur Bearbeitung und zum Hochladen geschickt. Sie stammen alle aus den GFGF-Archiv. Ein Dank an Ingo Pötschke (archiv[A*T]gfgf.org) wäre angebracht.

MfG.
Heribert Jung

Arpad Roth † 27.3.17
22.Sep.14
  7

.../

habe Beitrag zum Modell verschoben.
 

Peter Faulstich
23.Sep.14
  8

hallo Herr Jung, vielen Dank für Ihre Erläuterungen. Nun ist dies ja die eigentlich "natürliche" Funktion der Return-Taste und dies funktioniert auf meinen PC's auch grundsätzlich so - nur aber nicht im Zusammenhgang mit RM.org. Ja, muss man sehen was da zu machen ist. Trotzdem danke und Grüße Peter Faulstich

 
Hits: 1184     Replies: 0
stern-sonn: 897/53GWU; Eisenach
Egon Strampe
28.Dec.12
  1

Verbesserung für Mittelklassesuper - Eisenach

Aus Radio und Fernsehen 4/56

Attachments

 
Stern-Radio: Eisenach 897/53GWU
End of forum contributions about this model

  
rmXorg