radiomuseum.org

Echomixer

Echomixer ; Telefunken (ID = 2361933) Ampl/Mixer
 
Echomixer ; Telefunken (ID = 2361934) Ampl/Mixer
 
Echomixer ; Telefunken (ID = 2361935) Ampl/Mixer
 
Echomixer ; Telefunken (ID = 2361936) Ampl/Mixer
 
Echomixer ; Telefunken (ID = 28391) Ampl/Mixer
 
Echomixer ; Telefunken (ID = 1345588) Ampl/Mixer
Echomixer ; Telefunken (ID = 28392) Ampl/Mixer Echomixer ; Telefunken (ID = 2206887) Ampl/Mixer
Utilice la barra deslizante rojo por más.
Echomixer ; Telefunken (ID = 28392) Ampl/Mixer
Telefunken: Echomixer [Ampl/Mixer] ID = 28392 566x287
Seleccione una imagen o esquema para mostrar las miniaturas de la derecha y haga clic para descargar.
For model Echomixer, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH:
eBay-Bild
 
País:  Alemania
Fabricante / Marca:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Año: 1961–1968 Categoría: Amplificador de audio o mezclador
Semiconductores (sólo se cuentan los transistores) 6: OC603 OC603 OC603 OC603 OC604 AC106
Principio principal Amplificador de Audio
Gama de ondas - no hay
Especialidades
Tensión de funcionamiento Red: Corriente alterna (CA, Inglés = AC) / 110; 220 Volt
Altavoz
Potencia de salida
de Radiomuseum.org Modelo: Echomixer - Telefunken Deutschland TFK,
Forma Sobremesa de cualquier forma, detalles no conocidos.
Ancho, altura, profundidad 440 x 75 x 120 mm / 17.3 x 3 x 4.7 inch
Peso neto 3 kg / 6 lb 9.7 oz (6.608 lb)
Precio durante el primer año 345.00 DM
Ext. procedencia de los datos Erb
Procedencia de los datos Handbuch VDRG 1964/1965
Mencionado en Handbuch VDRG 1967/1968
Documentación / Esquemas (1) Funk-Technik (FT) (17/1961, S. 624 / Neuvorstellung)


Ir al listado general de Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Donde encontrará 3474 modelos, 3043 con imágenes y 2011 con esquemas.



 


Contribuciones en el Foro acerca de este modelo
Telefunken: Echomixer
Hilos: 1 | Mensajes: 3
Entradas: 1342     Réplicas: 2
telefunken: Echomixer Anschluss an Geräte mit Schutzleiter
Tobias Münzing
27.Oct.14
  1

Wertes Forum,

ich habe mir dieses Gerät am vergangenen Samstag in Inning gekauft und habe es erstmal gründlich restauriert, es waren einige ERO100 Kondensatoren enthalten die schon stark gealtert waren und nicht mehr funktionsfähig. Das Mischpult sollte nun wieder funktionieren. Nur bin ich mir nicht sicher ob ich dieses so einfach verwenden kann. Ich habe gesehen das man die positive Spannung als Gerätemasse benutzt und die negative Seite durchführt dies bereitet mir etwas Bauchschmerzen.

Nicht das das Laptop und CD-Spieler noch Schaden nehmen...

Kann jemand etwas dazu sagen und mir weiterhelfen?

herzliche Grüße

Tobias Münzing

Bernhard Nagel
27.Oct.14
  2

Es spielt keine Rolle, ob hier der positive oder negative Pol der internen Mixer-Versorgungsspannung an der Gerätemasse (und evtl. damit gleichzeitig am Schutzleiter) liegt. In den Eingängen wie auch im Ausgang sind Koppelkondensatoren geschaltet, die keinen Gleichspannungsfluss zulassen. Zudem erfolgt die Versorgung des Laptops bzw. des CD-Players aus jeweils eigener Stromversorgung mit galvanischer Trennung. Bestenfalls werden bei allen Geräten nur die Schutzleiter (so vorhanden) miteinander verbunden. Wenn sonst keine Fehler vorliegen, ist der Einsatz also unproblematisch.

Tobias Münzing
29.Oct.14
  3

Hallo Herr Nagel,

vielen Dank für die Erklärung! Erst im Nachinein kam mir der Einfall so lange man nicht versucht die Minus Seite des Gleichrichters ans Gehäuse anzulegen besteht kein Grund zur Besorgnis.

herzliche Grüße Tobias Münzing

 
Telefunken: Echomixer
Fin de las contribuciones al foro de modelo

  
rmXorg