radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

VY1

Information - Help 
ID = 762
       
Country:
Europe
Brand: Common type Europe tube/semicond.
Developer: Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH 
Tube type:  Half-Wave Vacuum Rectifier 
Identical to VY1
First year May.1935 Tube leaflet collection E.Erb Analysis by original leaflets
First Source (s)
Jul.1935 : Die Sendung 1935 # 7
1935 : TR3505-208
Predecessor Tubes CY1  

Base Europe side contact base P (P8A) (Codex=S)
Filament Vf 55 Volts / If 0.05 Ampere / Indirect / Series, AC/DC
Description Für geringeren Anodenstrombedarf (35 statt 60 mA) und geringere Heizspannung (30 statt 55 V) bei gleichem Heizstrom (50 mA) entstand dann 1938 die im DKE verbreitete VY2, die gleichzeitig durch den 5poligen Sockel und den erheblich kleineren Kolben auch weniger Platz beanspruchte. Siehe dort (VY2). 
Tube prices 15 Tube prices (visible for members only)
Literature Taschenbuch zum Röhren-Codex 1948/49   
  vy1.png
  VY1: Courtesy Bureau Belper (De Muiderkring, Bussum)
Michael Schlör
 
vy1_old_1r.jpg
VY1: Collection JR
Jacob Roschy

 
sockel_vy1.png
VY1: g.h.
Gerhard Heigl

 
vy1_data1.png
VY1: Telefunken 1937
Robert Schmalstieg


Usage in Models 30= 1935 ; 1= 1936 ; 1= 1937? ; 2= 1938? ; 11= 1938 ; 2= 1939? ; 33= 1939 ; 1= 1940? ; 2= 1945?? ; 1= 1946? ; 2= 1946 ; 1= 1947 ; 2= 1948 ; 1= 9999

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):90



Forum contributions about this tube
VY1
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 2196     Replies: 0
Einweggleichrichter VY1
Jacob Roschy
17.Oct.10
  1

 Einweggleichrichter VY1

50 mA ~= indirekt


 

Die VY1 kann mit einem Gleichstrom von max. 60 mA belastet werden und wird damit für alle innerhalb der V-Reihe praktisch vorkommenden Bestückungsfälle ausreichen.

Es sei jedoch an dieser Stelle nochmals auf die in „DIE RÖHREN DER V-REIHE angedeuteten Möglichkeiten und Vorteile der Anodenstromversorgung bei Wechselstromanschluss unter Verwendung der AZ 1 hingewiesen.

Bei größeren Siebkondensatoren ist es notwendig, vor die Anode der VY1 einen Schutzwiderstand zu schalten, der eine Überlastung der Gleichrichterröhre im Augenblick des Einschaltens verhindert.

Er soll für 220 Volt Netzspannung betragen:

125 Ω für 32 µF, 75 Ω für 16 µF, 0 Ω für 8 µF.

Ist bei Gleichstromanschluss der Ersatz der VY1 durch einen Widerstand vorgesehen, so müssen sogenannte bipolare Siebkondensatoren verwendet werden.


 

 


Aus: "Rundfunkröhren - Eigenschaften u. Anwendung" v. Ludwig Ratheiser, Berlin 1939.


 

 
VY1
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg