radiomuseum.org

Freiburg-Automatic 8

Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 10493) Radio
 
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 10494) Radio
 
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 10495) Radio
 
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 10496) Radio
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 1992124) Radio Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 1992122) Radio
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 1992125) Radio Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 181310) Radio
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 182319) Radio Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 182320) Radio
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 10524) Radio Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 48334) Radio
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 182321) Radio Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 182322) Radio
Utilisez la barre de défilement rouge.
Freiburg-Automatic 8; SABA; Villingen (ID = 1992124) Radio
SABA; Villingen: Freiburg-Automatic 8 [Radio] ID = 1992124 1400x1076
Sélectionnez une image/schéma pour afficher des vignettes sur la droite et cliquez pour télécharger.
Pour le modèle Freiburg-Automatic 8, SABA; Villingen:
Quelle: ebay.de, #201569189144
 
Pays:  Allemagne
Fabricant / Marque:  SABA; Villingen
Brand
 
Schwer & Söhne, GmbH
Année: 1957/1958 Catégorie: Radio - ou tuner d'après la guerre 1939-45
Lampes / Tubes 12: EC92 EC92 ECH81 EF89 EM34 EBF89 EABC80 EF86 EC92 EL84 EL84 ECL80
Principe général Super hétérodyne (en général); FI/IF 460/10700 kHz
Circuits accordés 8 Circuits MA (AM)     11 Circuits MF (FM)
Gammes d'ondes OM (PO), OL (GO), OC et FM (MF).
Particularités
Tension / type courant Alimentation Courant Alternatif (CA). / 110; 130; 155; 185; 220 Volt
Haut-parleur 4 Haut-parleurs
Puissance de sortie 12 W (qualité inconnue)
De Radiomuseum.org Modèle: Freiburg-Automatic 8 - SABA; Villingen
Matière Boitier en bois
Forme Modèle de table, avec boutons poussoirs.
Dimensions (LHP) 700 x 445 x 310 mm / 27.6 x 17.5 x 12.2 inch
Remarques

Siehe Fersteuerung zu diesem Modell.
Motorischer Sendersuchlauf; dreh- und abschaltbare Ferritantenne..
Abgleich (auch Steuerfilter)
Alignment (also automatic filter)

Die Grosshandelskataloge 1957/58 nennen 8 AM-Kreise und 11 FM-Kreise was der tatsächlichen Kreiszahl des Empfangsteils entspricht.

In der Saba-Service-Dokumentation werden jedoch 11 AM-Kreise (davon 1 Hilfskreis) und 14 FM-Kreise genannt. Der Unterschied kommt durch die zusätzlichen Kreise der Motorsteuerung (Diskriminatorfilter) zustande. Sie werden in der allgemein üblichen Zählweise für Kreise nicht berücksichtigt, da sie für das Empfangsverhalten wie z.B. der Trennschärfe nicht von Einfluss sind.

Poids net 22 kg / 48 lb 7.3 oz (48.458 lb)
Prix de mise sur le marché 699.00 DM
Cote du modèle  
Source extérieure Erb
Source HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1957/58
Littérature Handbuch RFP 1957


Tous les appareils de SABA; Villingen
Vous pourrez trouver sous ce lien 1561 modèles d'appareils, 1421 avec des images et 1045 avec des schémas.



 


Contributions du forum pour ce modèle
SABA; Villingen: Freiburg-Automatic 8
Discussions: 4 | Publications: 8
Vus: 3957     Répondre: 1
saba: Saba; Freiburg-Automatic 8, Curious modification
Bruno Gandolfo-Canepa
14.Sep.06
  1

Steemed Members,

If you observe the Ebay auction 280025888701, you can see a very particular Freiburg 8 radio that was TERRIBLY modified.  Not only in the height of the cabinet and withdrawing the loudspeakers, also the height of the dial glass was reduced losing the LW band. 

What can justify a great and aberrant surgery of those characteristics? 

Best regards, Bruno.

 

Stefan Heimers
12.Mar.09
  2

If the Loudspeakers are missing, they might have been sold separately. Search for "SABA green cone" with the search engine of your choice and you will know why. Some people think they are High End and sell them for a very high price.

Here is an example of what happens to those "stolen" SABA speakers:

http://www.methe-family.de/sabacello.htm

 

BTW: I'd prefer the original radio to those self-built speakers.

 

Stefan

 
Vus: 1861     Répondre: 0
saba: Freiburg-Automatic 8, persistent positiv grid vo
Bruno Gandolfo-Canepa
23.May.06
  1 Respected Members,

Restoring my Freiburg 8 I found in the  pre-amp EC92 a + 26 grid voltage.  The plate and cathode voltage are normal.  I have replaced the coupling capacitor and changed all the paper capacitors. 
When I removing the EC92 I removes the pin 6 positiv voltage also.  I have checked the B + and all the resistors in the output stage and they are good. 

The Classical Radio repair books say that when one removes the tube and disappears the "grid" positive voltage is reasonable to suspect that the tube is faulty.  The Valvo EC92 is good according my Mercury 2000 tube tester.  I have changed it for an EC92 Lorenz and Siemens NOS and the problem persists. 

nevertheless the radio has a beautiful sound.
I will thank some suggestion to remove this problem from my head. 

respectfully, Bruno.
 
Vus: 2816     Répondre: 0
saba: 8; Freiburg-Automatic
Eike Grund
29.Apr.06
  1

Reparaturmaßnahmen zur SABA Automatic Steuerung

 
Vus: 6084     Répondre: 3
saba: Reparaturanleitung für Sendersuchlauf
Marc Goeritz
30.Mar.03
  1 Eine genaue Beschreibung über Funktion und Reparatur des Sendersuchlaufs ist bei den Schaltbildern zu den Modellen Freiburg 7 und Freiburg 125 hinterlegt.
Mit freundlichen Grüßen
Marc Goeritz
Florian Langer
27.Jul.04
  2 Hallo.
Ich habe ein Problem mit der Suchlauf Automatik meines Saba Schwarzwald.Mechanisch ist das Gerät in einem sehr guten Zustand,der Motor ist leichtgängig,der Skalenseilantrieb auch.Das Problem besteht darin,dass die Automatik nicht korrekt fein abstimmt.Der Suchlauf läuft über den Sender und regelt ständig hin und her.Ohne Automatik funktioniert das Gerät einwandrei,die Empfangsstärke ist nach der Abstimmanzeige in Ordnung.Könnte eine verbrauchte Röhre das Problem verursachen?Oder ist es vielleicht mit einer Justierung getan?
Samtliche Spannungen habe ich überprüft,sie befinden sich nach Abzug der Messungenauigkeiten im Rahmen.Mir ist aufgefallen,dass sobald ich die Automatik einschalte,ein relativ lautes Brummen zu hören ist.Das könnte aber auch vom Steuermotor kommen.
Vielleicht kannst Du mir einen Tip geben,da ich diese Schaltung noch nicht so ganz verstehe.
Vielen Dank im Vorraus.

MfG,
Florian Langer
Henning Oelkers
30.Jul.04
  3 Lieber Florian,

das Saba Schwarzwald hat prinzipiell den gleichen Antrieb wie beim Freiburg beschrieben. Der Suchlauf ist jedoch nur halbautomatisch, die Wippe selbst muß nach loslassen von selbst sofort in die Mittelstellung gehen. der Skalenzeiger bleibt stehen, ein ggf. dort aufgefundener  Sender wird dann automatisch auf Mitte abgestimmt.

Hat man die passende Kabelfernbedienung, so erweitert sich die Funktion, und entspricht weitgehend dem Freiburg.

Folgendes sollte geprüft werden: ( ohne Kabelfernbedienung )
Wippe festhalten > der Skalenzeiger läuft gleichmässig über die Skala, das sollte in beiden Richtungen funktionieren. Wenn nicht, sind die Hauptverdächtigen dafür die beiden 0,35 / 0,4 µF Kondensatoren im Motorstromkreis. Diese sollten wenn möglich auf genaue Kapazität gemessen werden.

Bei ausgeschalteter Automatik einen Sender exakt einstellen. Automatik einschalten. Die Abstimmung sollte nicht weglaufen. Wenn sie das doch tut, könnte ein Abgleich der Automatik notwendig sein. Ohne genaue Idee, wie das zu machen ist, sollte man überlegen, ob man sich nicht am Klang des Gerätes erfreut.

Eine leichte Links - Rechts Bewegung im Takt der Musik ergibt sich aus der Frequenzmodunlation
bei UKW, und das soll soweit ich weiss, normal sein.

Ich selbst habe auch ein Saba Schwarzwald, bei diesem ist ebenfalls der Suchlauf defekt.
Eine Reparatur habe ich geplant, weiss aber nicht, wann ich dazu komme.

Wenn ich dort hilfreiche Informationen habe, stelle ich die gerne zur Verfügung.
Bitte kurzen " Erinnerungs - Dreizeiler " an meine private e-mail Adresse in 3 Monaten.

Gruß aus Berlin,

Henning Oelkers
Florian Langer
31.Jul.04
  4 Hallo.
Danke erstmal für die schnelle Antwort.Einen Abgleich habe ich nach den Serviceunterlagen gemäss versucht durchzuführen,was aber nicht möglich war.Der Nulldurchgang des Steuerdiskriminators lässt sich nicht korrekt einstellen.Ich habe die Vermutung,dass dies eventuell mit der 50 HZ Modulation der ZF zur Scharfabstimmsteuerung zusammenhängen könnte.Oder der Diskriminator ist selber defekt.Konnte jedoch keinen Schluss zwischen den Spulen feststellen.Meine nächste Option wäre mit einem Oszolloskop die 50 HZ Modulation zu prüfen.Da ich aber ein solches Gerät nicht besitze bleibt mir wohl nichts anderes übrig,als den Mangel erstmal zu tolerieren.
Vielleicht findest Du bei einem Reparaturversuch etwas heraus.Trotzdem vielen Dank für die Informationen zum Suchlauf.

MfG,
Florian Langer
 
SABA; Villingen: Freiburg-Automatic 8
Fin des contributions forum pour ce modèle

  
rmXorg