radiomuseum.org

Imperial W

Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 50920) Radio Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 620122) Radio
Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 50921) Radio Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 50922) Radio
Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 50923) Radio Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 620120) Radio
Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 620121) Radio Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 620123) Radio
Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 620124) Radio Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 1897123) Radio
Utilisez la barre de défilement rouge.
Imperial W; Stassfurter Licht- (ID = 50920) Radio
Stassfurter Licht-: Imperial W [Radio] ID = 50920 933x583
Sélectionnez une image/schéma pour afficher des vignettes sur la droite et cliquez pour télécharger.
Pour le modèle Imperial W, Stassfurter Licht- und Kraftwerke AG; Staßfurt (Staßfurter):
Der Urvater der Stassfurter 'Imperial' Baureihe. Unrestaurierter Originalzustand.
 
Pays:  Allemagne
Fabricant / Marque:  Stassfurter Licht- und Kraftwerke AG; Staßfurt (Staßfurter)
Année: 1931/1932 Catégorie: Radio - ou tuner d'après la guerre 1939-45
Lampes / Tubes 7: H4100Sp REN704d RENS1204 RENS1204 REN804 RES664d RGN1304
Nous avons besoin du schéma de ce modèle !
Principe général Super hétérodyne avec étage HF; FI/IF 124 kHz
Circuits accordés 8 Circuits MA (AM)
Gammes d'ondes OM (PO) et OL (GO).
Particularités
Tension / type courant Alimentation Courant Alternatif (CA). / 110; 125; 150; 220 Volt
Haut-parleur - This model requires external speaker(s).
Puissance de sortie
De Radiomuseum.org Modèle: Imperial W - Stassfurter Licht- und
Matière Boitier en bois
Forme Modèle de table, profil bas (grand modèle).
Dimensions (LHP) 560 x 300 x 310 mm / 22 x 11.8 x 12.2 inch
Remarques

4-fach Drehko.

Preis für den Röhrensatz: 137,- RM

Der Hersteller-Prospekt bezeichnet das Modell Imperial als 6-Röhren-Superheterodyne-Netzempfänger, die Gleichrichter-Röhre RGN1304 wurde nicht mitgezählt. Tatsächlich handelt es sich um einen 7-Röhren-Empfänger.

Poids net 23 kg / 50 lb 10.6 oz (50.661 lb)
Prix de mise sur le marché 690.00 RM +
Source Katalog Radio-Zentrale Prohaska 1931/32 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Source du schéma FS-Bestückungstab. (wahrsch. m.Fehler)


Tous les appareils de Stassfurter Licht- und Kraftwerke AG; Staßfurt (Staßfurter)
Vous pourrez trouver sous ce lien 222 modèles d'appareils, 167 avec des images et 139 avec des schémas.



 


Contributions du forum pour ce modèle
Stassfurter Licht-: Imperial W
Discussions: 1 | Publications: 1
Vus: 1106     Répondre: 0
stassfurt: W; Imperial: Endröhre
Dietmar Rudolph
15.Oct.15
  1

Der Imperial W verwendet als Endröhre eine Penthode, die RES664d. So eine kräftige Penthode in der Endstufe war 1931 eher die Ausnahme, zumal die RES664d auch als Senderöhre verwendet wurde. Üblich war die RES164d, oder für "größere" Ausgangsleistungen die Triode RE604.

Die Bilder mit geöffnetem Deckel beim Modell zeigen in einem Fall eine fehlende Röhre

und im zweiten Fall eine Röhre ohne obenseitigen Anschluß an diesem Steckplatz.

Da andererseits bei diesem 2. Fall eine Röhre ohne Außenmetallisierung, aber mit obenseitigem Anschluß, an einer anderen Position steckt, geht aus dem Vergleich der beiden Bilder nicht eindeutig hervor, an welcher Stelle die RES664d  zu stecken hat.

Bei Ricardo wurde nun vor kurzem ein solches Gerät versteigert, das die RES664d an der richtigen Position zeigt. 

Die RES664d steckt rechts hinten und ist an der Schraube am Sockel zu erkennen.

MfG DR

 
Stassfurter Licht-: Imperial W
Fin des contributions forum pour ce modèle

  
rmXorg