radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Salzburg II (2) Rüster

Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679975) Radio Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679976) Radio
Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679982) Radio Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679985) Radio
Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679986) Radio Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679987) Radio
Salzburg II ; Telefunken (ID = 120711) Radio Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679988) Radio
Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679991) Radio Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679993) Radio
Use red slider bar for more.
Salzburg II ; Telefunken (ID = 1679975) Radio
Telefunken: Salzburg II [Radio] ID = 1679975 640x480
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Salzburg II (2) Rüster, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1957/1958 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 11: ECC85 ECH81 EF89 EF89 EM80 EM80 EABC80 ECC83 EBC41 EL84 EL84
Main principle Super-Heterodyne (Super in general)
Tuned circuits 8 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details Changer (Record changer)
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110/220 Volt
Loudspeaker 4 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: Salzburg II [Rüster] - Telefunken Deutschland TFK,
Material Wooden case
Shape Console with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 1240 x 850 x 450 mm / 48.8 x 33.5 x 17.7 inch
Notes Phono-Chassis = TW561. Dynamic Expander (EBC41+EM80).
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 49 kg / 107 lb 14.9 oz (107.93 lb)
Price in first year of sale 1,128.00 DM
Collectors' prices  
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1957/58


All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3337 models, 2881 with images and 1920 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Telefunken: Salzburg II
Threads: 2 | Posts: 2
Hits: 1044     Replies: 0
telefunken: Salzburg 2 Dynamik-Expander
Klaus Feth
07.Jul.14
  1

Dieses Gerät besitzt eine unübersehbare Besonderheit, nämlich 2 Magische Augen (EM80) hinter der Skalenscheibe. Während eines davon in gewohnter Manier die Feldstärke des gewählten Senders anzeigt, wird mit der zweiten EM80 die Funktion des hier eingebauten Dynamik-Expanders visualisiert. Mit diesem Dynamik-Expander soll die senderseitig vorgenommene Dynamik-Kompression teilweise wieder aufgehoben werden. Dieser Expander kann entweder ausgeschaltet, oder in 2 Stufen aktiviert werden. Die feste Zeitkonstante der Expansions-Regelung ist so gewählt, dass bei Sprache oder aktueller Schlager-bzw.-Popmusik fast keine Wirkung hörbar ist, erst bei klassischer Musik, mit länger andauernden leisen und lauten Passagen, kommt der Expander voll zur Wirkung, indem er den Lautstärkeanstieg lauter Passagen noch zusätzlich vergrößert. Indirekt gib diese Expander-Auslegung auch Auskunft darüber, welche Musikrichtung vom Käuferkreis dieser Truhe offensichtlich bevorzugt gehört wurde.

 
Hits: 1095     Replies: 0
telefunken: Telefunken Salzburg 2 Lautsprecher mit Bassreflexgehäuse
Klaus Feth
07.Jul.14
  1

Beim Betrachten der Truhen-Rückwand fällt sofort die geschlossene Rückwand des Lautsprechergehäuses ins Auge. Erstmal sehr ungewöhnlich für dieses Baujahr. Enfernt man die Rückwand, dann findet man auf der Schallwand, rechts neben den 2 Basslautsprechern, 15 Löcher mit einem Durchmesser von je ca. 2 cm, die eine akustische Verbindung zwischen Lautsprechergehäuse und Hörraum herstellen. Tatsächlich handelt es sich bei diesen Löchern um eine genau auf das Volumen des Lautsprecherraums abgestimmte Bassreflexöffnung. Siehe auch Funkschau-Gerätebericht zu dieser Truhe.

 
Telefunken: Salzburg II
End of forum contributions about this model

  
rmXorg