radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Stereo 12 ST12 2x ECC83

Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1294238) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195738) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195739) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195740) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195741) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254263) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254264) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254266) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254267) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254268) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1419330) Ampl/Mixer
Use red slider bar for more.
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195738) Ampl/Mixer
Dynacord W.: Stereo 12 ST12 [Ampl/Mixer] ID = 195738 830x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Stereo 12 ST12 2x ECC83, Dynacord (W. Pinternagel); Straubing:
aus ebay, Verkäufer tube-classics
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Dynacord (W. Pinternagel); Straubing
Year: 1959/1960 Category: Audio Amplifier or -mixer
Valves / Tubes 11: ECC83 ECC83 EF80 EF80 EC92 EC92 EL84 EL84 EL84 EL84 EZ81
Main principle Audio-Amplification
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out 25 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Stereo 12 ST12 [2x ECC83] - Dynacord W. Pinternagel;
Material Metal case
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 360 x 155 x 325 mm / 14.2 x 6.1 x 12.8 inch
Notes

Dynacord Stereo-Vollverstärker Stereo 12 ST12.
Ausgangsleistung: 2 × 12 W (bei Mono-Betrieb 25 W); Frequenzbereich: 30···30000 Hz ± 3 dB; 5 Eingänge, 3 Ausgänge.

Hersteller-Anzeigen in Zeitschriften wie Funkschau sowie die Abbildung im Handbuch des Rundfunk- und Fernseh-Grosshandels 1959/60 zeigen eine abweichende Front mit u.a. 4 statt 5 Drehknöpfen. Hier wurde der Lautstärkeregler mit dem Netzschalter kombiniert. Es ist nicht bekannt, ob diese Ausführung so gefertigt wurde. Existierende Exemplare weisen getrennte Netzschalter unten rechts auf. Möglicherweise wurde diese Änderung wegen Brummeinstreuungen vorgenommen.

Modell wurde unter gleicher Bezeichnung später (belegt ist 1962/63) als Dynacord ST12 mit 6x ECC83 angeboten. Wann die Änderung einsetzte, ist noch nicht bekannt.

Nachfolger im moderneren Gehäuse ab 1963/64: Dynacord Concert, nun mit Silizium-Dioden statt Röhrengleichrichter.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 12.3 kg / 27 lb 1.5 oz (27.093 lb)
Price in first year of sale 528.00 DM
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1959/60 / Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Mentioned in Funkschau (11/1959 und 24/1959)


All listed radios etc. from Dynacord (W. Pinternagel); Straubing
Here you find 197 models, 172 with images and 87 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




  
rmXorg