radiomuseum.org

Stereo 12 ST12 2x ECC83

Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1294238) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195738) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195739) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195740) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195741) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254263) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254264) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254266) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254267) Ampl/Mixer
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1254268) Ampl/Mixer Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 1419330) Ampl/Mixer
Utilisez la barre de défilement rouge.
Stereo 12 ST12; Dynacord W. (ID = 195738) Ampl/Mixer
Dynacord W.: Stereo 12 ST12 [Ampl/Mixer] ID = 195738 830x700
Sélectionnez une image/schéma pour afficher des vignettes sur la droite et cliquez pour télécharger.
Pour le modèle Stereo 12 ST12 2x ECC83, Dynacord (W. Pinternagel); Straubing:
aus ebay, Verkäufer tube-classics
 
Pays:  Allemagne
Fabricant / Marque:  Dynacord (W. Pinternagel); Straubing
Année: 1959/1960 Catégorie: Amplificateur BF ou mélangeur BF
Lampes / Tubes 11: ECC83 ECC83 EF80 EF80 EC92 EC92 EL84 EL84 EL84 EL84 EZ81
Principe général Amplification audio
Gammes d'ondes - sans
Particularités
Tension / type courant Alimentation Courant Alternatif (CA) / 110; 125; 150; 220 Volt
Haut-parleur - Ce modèle nécessite des HP externes
Puissance de sortie 25 W (qualité inconnue)
De Radiomuseum.org Modèle: Stereo 12 ST12 [2x ECC83] - Dynacord W. Pinternagel;
Matière Boitier métallique
Forme Modèle de table générique
Dimensions (LHP) 360 x 155 x 325 mm / 14.2 x 6.1 x 12.8 inch
Remarques

Dynacord Stereo-Vollverstärker Stereo 12 ST12.
Ausgangsleistung: 2 × 12 W (bei Mono-Betrieb 25 W); Frequenzbereich: 30···30000 Hz ± 3 dB; 5 Eingänge, 3 Ausgänge.

Hersteller-Anzeigen in Zeitschriften wie Funkschau sowie die Abbildung im Handbuch des Rundfunk- und Fernseh-Grosshandels 1959/60 zeigen eine abweichende Front mit u.a. 4 statt 5 Drehknöpfen. Hier wurde der Lautstärkeregler mit dem Netzschalter kombiniert. Es ist nicht bekannt, ob diese Ausführung so gefertigt wurde. Existierende Exemplare weisen getrennte Netzschalter unten rechts auf. Möglicherweise wurde diese Änderung wegen Brummeinstreuungen vorgenommen.

Modell wurde unter gleicher Bezeichnung später (belegt ist 1962/63) als Dynacord ST12 mit 6x ECC83 angeboten. Wann die Änderung einsetzte, ist noch nicht bekannt.

Nachfolger im moderneren Gehäuse ab 1963/64: Dynacord Concert, nun mit Silizium-Dioden statt Röhrengleichrichter.

Poids net 12.3 kg / 27 lb 1.5 oz (27.093 lb)
Prix de mise sur le marché 528.00 DM
Source extérieure Erb
Source HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1959/60 / Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Littérature Funkschau (11/1959 und 24/1959)


Tous les appareils de Dynacord (W. Pinternagel); Straubing
Vous pourrez trouver sous ce lien 197 modèles d'appareils, 172 avec des images et 87 avec des schémas.




  
rmXorg