radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

3045W EC92

3045W; Grundig Radio- (ID = 373060) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 373061) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 373063) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 373066) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 373068) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 373070) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 862112) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 35902) Radio
 
3045W; Grundig Radio- (ID = 35922) Radio
3045W; Grundig Radio- (ID = 703418) Radio 3045W; Grundig Radio- (ID = 1971062) Radio
3045W; Grundig Radio- (ID = 703421) Radio 3045W; Grundig Radio- (ID = 703420) Radio
3045W; Grundig Radio- (ID = 833285) Radio 3045W; Grundig Radio- (ID = 114823) Radio
3045W; Grundig Radio- (ID = 58644) Radio 3045W; Grundig Radio- (ID = 131485) Radio
3045W; Grundig Radio- (ID = 230051) Radio 3045W; Grundig Radio- (ID = 531459) Radio
Use red slider bar for more.
3045W; Grundig Radio- (ID = 703418) Radio
Grundig Radio-: 3045W [Radio] ID = 703418 742x485
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 3045W EC92, Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
alternative name
 
Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix
Year: 1953/1954 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 7: EC92 ECH81 EF41 EAF42 EM80 or EM85 EABC80 EL84
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468/10700 kHz
Tuned circuits 8 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 220; 240 Volt
Loudspeaker 2 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: 3045W [EC92] - Grundig Radio-Vertrieb, RVF,
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 620 x 390 x 280 mm / 24.4 x 15.4 x 11 inch
Notes Siehe auch Varianten mit ECC85. Dieses Modell mit EC92 für UKW gibt es sowohl mit EM80 wie auch EM85.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 14.4 kg / 31 lb 11.5 oz (31.718 lb)
Price in first year of sale 340.00 
Mentioned in -- Original-techn. papers.
Literature/Schematics (1) Lange, Schaltungen der Funkindustrie (Band 4 S.139)


All listed radios etc. from Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
Here you find 6061 models, 5286 with images and 4091 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Grundig Radio-: 3045W
Threads: 1 | Posts: 6
Hits: 2559     Replies: 5
grundig: 3045W; interessante Variante - Werksumbau???
André Kleeberg
13.Feb.14
  1

Hallo liebe Radiofreunde,

heute erhielt ich über einen Ebay-Kauf ein für mich recht interessantes Gerät mit 4 Lautsprechern.

Da es sich hier um ein waschechtes 3045 W mit EC92 handelt, gehe ich davon aus, dass die seitlichen Lautsprecher nachgerüstet wurden. Es gibt hier keinen 2. nachgerüsteten Ausgangsübertrager, sondern die beiden Seitenlautsprecher sind per Reihenschaltung zum Multioktav-Lautsprecher parallel geschaltet.

Um die Seitenlautsprecher platzieren zu können, musste der Gehäuse-Dipol gekürzt werden.

Erkennbar ist auch, dass sowohl die Befestigungselemente wie auch die Lötstellen mit rotem Lack versiegelt wurden.

Auf dem Multioktav-Lautsprecher kann man dessen Fertigungsdatum (März 1954) erkennen. Hier ist die Versiegelung der Lötstellen besonders gut erkennbar. Erkennbar sind auch Lötkolbenspuren am Kunststoffchassis.

Schließlich habe ich noch neben der Seriennummer am Chassis eine händische Aufschrift gefunden, welche möglicherweise im Zusammenhang mit dem Umbau steht.

Auch die Lautsprecherblenden sind außergewöhnlich, aber offensichtlich professionell angebracht worden.

Nun zu meiner Frage:

Handelt es sich hier um einen Werksumbau der ersten Stunde oder wurde das Radio erst später um die 2 Lautsprecher ergänzt? Sollte dies ggf. noch an anderen Details auszumachen sein, kann ich selbstverständlich entsprechende Fotos noch nachreichen. 

Freundliche Sammlergrüße

André Kleeberg

Johann Leber
14.Feb.14
  2

Hallo Herr Kleeberg

Viel kann ich nicht dazu beitragen, nur soviel das es sich bei den "Zusatzlautsprechern" um eindeutig der Fa. Lorenz handelt, die in Kofferradios verwendet wurden. Meines Wissens wurden keine Lautsprecher dieser Fa. an Grundig geliefert, so das sich um was "selbstgestricktes" handeln dürfte.m.f.Gruss

Jürgen Stichling
14.Feb.14
  3

Hallo Herr Kleeberg,

es dürfte sich um diesen Lorenz Umbausatz für 3D Klang handeln. Auf der Modellseite finden Sie auch ein Photo des Ziergitters - sieht aus wie die Ihres Geräts.

Allerdings enthält der Bausatz auch einen AU, der offensichtlich bei Ihrem Gerät nicht verbaut wurde.

Zum Hintergrund:

  • Mitte der 50er Jahre war "3D-Klang" das Verkaufsargument schlechthin, spätestens ab der Mittelklasse ging es praktisch nicht mehr ohne.
  • Ich finde den Querverweis nicht auf die Schnelle, aber ich meine bei Saba oder Grundig wurden wohl bereits produzierte Geräte wieder ausgepackt und seitliche Lautsprecher für 3D-Klang noch im Werk nachgerüstet.

Viele Grüße

Jürgen Stichling

Hans M. Knoll
14.Feb.14
  4

Hallo H. Stichling,

Das ist er text in dem die SABA Aktion steht

 

Auch dieses   "Kunstwerk" misst man GRUNDIG bei.  ?

 

knoll

Jürgen Stichling
14.Feb.14
  5 ... den Artikel hatte ich gemeint
André Kleeberg
15.Feb.14
  6

Nach der Demontage bestätigte sich genau das, was Herr Stichling vermutete. Der Ausführende handelte entweder unter Zeitdruck oder hatte definitiv keine Schreiner-Ambitionen.

Ich werde aber definitiv zum Schutz der kleinen Lautsprecher noch einen geeigneten Kondensator vorschalten, der den Frequenzgang nach unten auf ca. 200 Hz begrenzt.

Nochmals vielen Dank für die wertvollen Anregungen!

Freundliche Grüße!

A. Kleeberg

 
Grundig Radio-: 3045W
End of forum contributions about this model

  
rmXorg