radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Radioforum, Radiowerkstatt, Elektronik basteln, Restaurieren

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Technique, Repair, Restoration, Home construction ** » Home construction and general radio technique » Radioforum, Radiowerkstatt, Elektronik basteln, Restaurieren
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5632
Schem.: 13739
Pict.: 30920
05.Feb.10 16:08

Count of Thanks: 61
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hier finden Sie die besten Beiträge im Radioforum über das Radio basteln und Elektronik basteln in Richtung Radios, also hilfreiche Beiträge und Tipps aus unserer Radiowerkstatt.

Liste von Lieferanten - allerdings in Englisch - unten Liste für Europa.


Wir versuchen vier verschieden erfahrene Gruppen anzusprechen, doch kann die Einteilung nicht immer klar sein. Prüfen Sie auch Beiträge die einfachere Bastler oder Einsteiger (Newbies, Anfänger) ansprechen wenn Sie erfahren sind oder die erfahrene Elektroniker oder Radio-Fernsehtechniker ansprechen, wenn Sie erst beginnen, sich mit Radios zu befassen.


Beiträge für Radiosammler
Keine Angst vor dem Innenleben" für die Praxis:
Nur ganz einfache Werkzeuge, Messgeräte und Apparate sind wirklich nötig - hier für Röhrenradios (hohe Spannungen!). Ersatzteile beschaffen, Schaltpläne und Unterlagen, "Vor dem Einschalten"; "Messung und Reparatur"; Fehersuche, methodische, mit Signalverfolger, schematische; Tipps und Tricks. Aus Kapitel "Restaurieren macht Spass" Themen: Bewerten, Reinigen, Auseinander nehmen, Reparieren und Oberfläche schützen, Schilder, Knöpfe, Rückwände, Skalen etc.
Stromversorgung und Gefährlichkeit.
"Bastel- oder Reparatur-" Literatur:
Einfache Empfänger bauen

Antennenfragen
Aus "Radios von gestern" vom Kapitel "Technik leicht gemacht" für theoretische Basisinformationen: Grundlagen Radiotechnik - Schwingung+Schwingkreis (276 kb)
Bauteile: Isolator - Widerstand - Kondensator - Spule - Trafo und Filter (329 kb)
Vakuumröhre - verschiedene Radioröhren - verschiedene Aufgaben (323 kb)
Trockengleichrichter - Lautsprecherprinzipien (243 kb)

Bauvorschläge:
Ein ganzes Board befasst sich mit dem Radiomann von Kosmos (Franckh'sche Verlagsh.).
Transistor-Empfänger ohne Batterie.


B Bastler mit wenig technischem Hintergrund oder Erfahrung

EIN Beitrag mit verschiedenen Links zu PDFs (Link unten):
Aus "Radios von gestern" als Fortsetzung Theorie (Link siehe oben) "Technik leicht gemacht":
Sendeprinzipien - Modulationsarten - Bandbreite (248 kb)
Empfangsprinzipien: Fritter (Kohärer) - Detektoren - Low Loss-Prinzipien - Röhrendiode (380 kb)
Audion - Rückkoppler - Pendler - Geradeaus-Empfänger - Reflexschaltungen (302 kb)
Superheterodyne-Empfänger und Supersonic-Heterodyne (187 kb)
Spezielle Techniken: SSB - FM - PLL - TV (194 kb)
Stromversorgung - Regelungen - Demodulation - AVC - NF - Schaltungsanalyse - Qualität (463 kb)
Praxis - aus Kapitel "Keine Angst vor dem Innenleben": "Krönung mit dem Abgleich"

Arbeitsmethoden etc.
Printplatten einfach herstellen - ohne Belichtung etc.

Röhrenradios:
Austausch von alten Kondensatoren - Kondensatoren restaurieren.
Untersuchung und Restauration eines Selbstbau-2-Kreisers der 20er Jahre.

Elektrolyt-Kondensatoren und Aluminium löten.
Bauvorschläge: 2-Röhren-Superhet mit Kosmos-Radio-Technik (Bild?)

Halbleiterprojekte:
Das KW-Retroradio - ein interessanter Bausatz.
KW-Lupe und MW-Empfang im Conrad-Kurzwellen-Radio.
Das KW-Radio als Signalverfolger.
 


C Berufsleute wie Elektroniker, Radio-Fernsehtechniker oder erfahrene Bastler

Werkstattausrüstung
. (Wollen wir mal neu und vollständig schreiben ...)
UKW-Stereo-Prüfgenerator.

Bauvorschläge:
Extrem leistungsfähiger Detektor-Empfänger - mehr als 190 Stationen empfangen.

Schaltungslehre:
Schaltungsanalyse eines Röhren-Grosssupers (in 5 Teilen)- und eine
Gesamt-Schaltungsbeschreibung Stereo-Rundfunktuner RT50.

Oszillator im Rundfunkempfänger
Aufnahmeleitung Radio-Tonbandgerät (Diodenbuchse etc.)
Impedanz des Lautsprechers und Anpassung an Endröhre.
UKW-Empfangsteile mit Trioden als Mischer.

Problemlösungen:
Motor der SABA-Automatik.


Praktische Anwendungen:
UKW-Stereo-Weiche - Antennen zusammenführen.

Literatur:


D Beiträge mit hohem Anspruch, z.B. Hintergründe von Schaltungen, Berechnungen etc.

Formelsammlungen:
Berechnungen in der Radiotechnik, Excel! (siehe auch Seite 425 "Radios von gestern")



E Reparaturberichte und -Begleitungen

Praktische Beispiele:
Beispiel Reparaturbericht über ein Modell - Reparaturbericht Ekco A22.
Rekonstruktion eines Chassis.
Krachender Tastensatz und ein ein Reparaturbericht allg. mit UKW.
Siehe auch dei Musterbeiträge hier.

This article was edited 15.Jan.14 19:56 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5632
Schem.: 13739
Pict.: 30920
08.Feb.10 21:54

Count of Thanks: 76
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Bitte geben Sie mir aufführenswerte Beiträge per Antowrt hier oder per eMail bekannt. Danke.

Eilert Menke
 
Editor
D  Articles: 922
Schem.: 6
Pict.: 1053
08.Feb.10 22:08

Count of Thanks: 63
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Ernst,

der Beitrag von Sepp Juster

http://www.radiomuseum.org/forum/siemens_rel_445e311_wissenswertes_zum_e311.html

sollte unbedingt prominent verlinkt werden, zeigt er doch, daß wir uns tiefgängig nicht nur mit Radios beschäftigen (leider hat der noch nicht mal Sterne). Spontan fällt mir nichts weiter ein, was aber nichts heißen soll - es gibt noch unzählige andere gute Beitäge.

Grüße

Eilert 

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2111
Schem.: 159
Pict.: 102
08.Feb.10 22:07

Count of Thanks: 54
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

 

hier mehr

http://www.radiomuseum.org/forum/musterbeitraege_im_radiomuseumorg.html

 

hmk

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5632
Schem.: 13739
Pict.: 30920
09.Feb.10 22:36

Count of Thanks: 53
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Lieber Eilert
Danke für den wertvollen Hinweis. Ich habe den Thread durch einen Post ins Verzeichnis hoch gebracht - und - schwups - hat er zu Recht eine grössere Anzahl gute Punkte erhalten.

Es ist tatsächlich so, dass bei uns noch viele sehr gute Arbeiten schlummern - und nur durch Bewertungen auch dann bei einer Suche mit Einstellung im SEARCH (nach einen Leerklick) statt "Alles im RMorg" wählen "Forum gutes Rating" - auch wirklich kommen ... Auch dieser Gedanke selbst zu zwei übersichtlichen Linkverzeichnissen auf der Suchseite hat keine Sterne erhalten - man scheint nicht zu erkennen, was das bedeutet ... statt mühsam nach dem Besten suchen zu müssen.

Lieber Herr Knoll
Danke ebenfalls für den Link - den ich allerdings hoffentlich bezüglich Bastelvorschlägen bzw. Radiowerkstatt voll "abgegrast" habe. Wichtig wäre, dass die Mitglieder dort Punkte verteilen. Bitte tut es.

Ich wäre Ihnen aber dankbar, wenn Sie mir vielleicht per eMail solche nennen, die noch mit rein gehören. Ich bin einfach auf Hilfe angewiesen, weil ich ganz verschiedene Tätigkeiten ausführen muss (bin selbst Schuld, dass ich gerade mehrere nicht ganz leichte Projekte anpacke).

An Alle:
Bitte sendet mir eMails, falls Ihr z.B. nicht gerne eigene öffentlich "pushen" wollt - oder sonst nicht gerne im Forum schreibt.

Jetzt muss ich noch nach einem Bild Ausschau halten (oder herstellen), das wenn möglich zwei Sujets zugleich zeigt: Eine Unterseite eines Röhrenradio-Chassis (quasi "in Arbeit") und davor ein Elektronik-Projekt. Wenn möglich sollte man noch eine Lötstation sehen und wenig Werkstatt-Hintergrund. Wenigstens ist das Bild nun so in meinem Kopf ... Es liegt noch eine Schachtel Bauteile herum oder so. Zuerst dachte ich an ein Bild von Wolfgang Holtmann - mit einem Radiomann-Aufbau, doch ist mir das jetzt zu einseitig. Bin gespannt, ob und was kommt ;-)

This article was edited 21.Feb.10 14:16 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5632
Schem.: 13739
Pict.: 30920
21.Feb.10 15:47

Count of Thanks: 60
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Liebe Leser
Auch ohne Bild habe ich nun diese Linkliste mit guten Beiträgen zum Thema "Radioforum, Radiowerkstatt, Elektronik basteln, Restaurieren" auf der Suchseite verlinkt - und den Thread vom internen Talk in das entsprechende Board verschoben und abgeschlossen.

Gerne füge ich weitere Beiträge auf Ihre Meldung hin an. Gäste können sich mit dem Kontaktformular melden, Mitglieder direkt via eMail durch Klick auf "Mail an Autor".

Warum wollen wir das Thema Radiobasteln und Elektronikbasteln aufwerten?

Wie vor einiger Zeit unter dem internen Thema beschrieben, geht es um einen weiteren Weg, Bastler und Elektroniker dem Thema Radio näher zu bringen und ihnen Hilfe anzubieten.

In "Radios von gestern" hatte ich auch von den Gründen des Sammelns geschrieben, vom Verlauf des Interesses an einem technischen Sammlerstück, das man nicht schon beim Kauf als Schrott bezeichnen muss. Das Buch mit 456 Seiten A4 (900 Abb.) kostet übrigens 40 Euro und ist bei Funk Verlag Bernhard Hein e.K.; D-06847 Dessau-Roßlau oder bei vth Verlag für Technik und Handwerk, Robert-Bosch-Straße 4, D-76532 Baden-Baden direkt bestellbar. Bei Amazon ist es beschrieben, doch fehlen meist günstige Angebote - und dann sind gerade zwei "Schlaue" dabei, es für 139 Euro zu verkaufen.

Denken wir an die nächste Generation von Sammlern, dann muss uns klar sein, dass sich vor allem unsere Sammelobjekte in der Praxis nicht mehr zeigen. Multifunktionsgeräte mit hoch integrierter Technik, Software und als Wegwerfartikel konzipiert, werden dominieren. Nur die Sammler und gewisse Museen werden noch an das konventionelle Radio erinnern.

Auch ist es nicht mehr gegeben, dem Mysterium Radiowellen so einfach nachzugehen, wie das für uns möglich war, indem wir einfach mal so ein Ding inspizierten, in seine Teile zerlegten, Literatur darüber suchten und so nach und nach ins Radiobasteln kamen. Auch der ältere Mensch, der sich ein Hobby sucht, wird nicht mehr leicht auf das Radio stossen. Dafür werden die meisten dieser Objekte sehr günstig …

Da kein Zehntel Promille der westlichen Menschen Radios sammeln, wird es aber auch in Zukunft genügend Interessenten für unser Gebiet geben, Leute, die sich für das Lösen von Problemen und für die Elektronik interessieren. Die Frage ist "nur", wie wir diese erreichen. Solche Personen werden früher oder später mit einem Radio konfrontiert, über das sie mehr wissen möchten. Dann sollten Sie uns, RMorg, finden … und auch die gewünschten Informationen. Das notwendige Wissen auf allen Stufen aus einer Hand haben dürfen, statt sich Stück um Stück Informationen suchen zu müssen, die oft auch einfach falsch sind.

Wir wollen nicht ein Forum werden, wo es um das Zusammenlöten von Bauteilen geht – das können andere besser. Unsere Stärke ist das Weiterführen und das Hinführen zu Radioprojekten.
Schliesslich weckt das bei einigen auch das Interesse an der interessanten Röhrentechnik. Es darf nicht der falsche Eindruck entstehen, dass wir eine „elitäre Gesellschaft“ sind, sondern dass wir verständliche aber fachbezogene Hilfe bieten – ohne persönliche Plaudereien (small talk). Der spätere Leser soll konzentrierte Informationen finden können. "Fun" sucht er woanders.

Wir müssen eine Stütze für Anfänger bzw. Einsteiger sein, Fortgeschrittene bedienen können – und auch jene, die berechnen und entwickeln können. In den ersten zehn Jahre haben wir für unser Hobby vor allem die beste Datenbank der Welt geschaffen. Ich denke da an die schon mal erklärten Verknüpfungen (z.B. mit den Röhren – für Mitglieder) aber auch an den riesigen, systematisch geordneten Bestand von jetzt 162 tausend Modellen mit mehr als 600 tausend Schaltplänen und Bildern ... an unseren Aufwand von mehr als 250 Mannjahren (geschätzt August 2008).

Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
  
rmXorg